Besuchen sie uns auf Facebook!

Gardasee - Venedig

Gardasee - Venedig

Peschiera del Garda, einer der beliebtesten Badeorte am See. Die Architektur des Palladio, die Meisterwerke der Renaissance-Architektur des Andrea Palladio in Vicenza. ,Padua,  Der Sitz einer
der ältesten italienischen Universitäten

Reisedauer: 6 Tage
Reiselänge: 210 km
Schwierigkeitsgrad

1. Tag Peschiera/Desenzano.
Anreise.

2. Tag Peschiera/Desenzano–Verona (35/60 km).
Heute bringt Sie die Tour nach Verona, an der Etsch gelegen und eine der schönsten und wichtigsten Städte des Venetos. Sehenswert sind die römische Arena, die Kirche von San Zeno und das Haus von Romeo und Julia.

3. Tag Verona–Illasi/Soave (30/40 km).
Heute radeln Sie auf ebener Strecke durch schöne Weingärten und das idyllische Land. Ihre Strecke wird danach an der ‘Strada del Vino (Weinstraße) vorbei fahren, die nach Illasi/Soave bringt. Das ist ein Gebiet voll von beschaulichen Dörfer und mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten.

4. Tag Illasi/Soave-Vicenza (50/40 km).
Durch die herrlichen Panoramas von den Colli Berici, eine hügelige Region südlich von Vicenza, gelangen Sie zum nächsten
Höhepunkt Ihrer Radreise: Vicenza. Die verkehrsfreie Altstadt ist geprägt von den Bauwerken des berühmten Architekten Palladio. Es macht Freude, in einem der vielen Cafés zu sitzen und dem bunten Treiben zuzuschauen.

5. Tag Vicenza–Padua (50 km).
Sie verlassen Vicenza und fahren an der wunderschönen Villa Rotonda vorbei, entlang dem Fluss Bacchiglione. Die Route führt Sie in die faszinierende Stadt Padua mit seiner berühmten Giotto-Kapelle und einem der größten Plätze Europas, dem „Prato della Valle“.

6. Tag Padua–Mestre/Venedig (40 km).
Auf ebener Strecke geht es weiter durch Venetien. Sie radeln am Brentakanal entlang, der von zauberhaften Landschaften und prunkvollen Villen des venezianischen Adels gesäumt ist (Villa Pisani, Malcontenta, Villa Widmann). So erreichen Sie Mestre, das Festland von Venedig. Sie können entscheiden, ob Sie gegen einen Aufpreis direkt in Venedig übernachten möchten.

7. Tag Mestre/Venedig.
Nach dem Frühstück endet die Tour.

Saison I   Kat. A Kat. B
Datum: 18.04.2016 - 26.06.2016 Einzelzimmer € 795,00 € 650,00
  Doppelzimmer € 625,00 € 525,00
  Mietrad € 70,00 € 70,00
Anreisetag(e): Montag,Dienstag
JETZT BUCHEN
Saison II   Kat. A Kat. B
Datum: 27.06.2016 - 06.09.2016 Einzelzimmer € 835,00 € 690,00
  Doppelzimmer € 665,00 € 565,00
  Mietrad € 70,00 € 70,00
Anreisetag(e): Montag,Dienstag
JETZT BUCHEN
Saison I   Kat. A Kat. B
Datum: 07.09.2016 - 20.09.2016 Einzelzimmer € 795,00 € 650,00
  Doppelzimmer € 625,00 € 525,00
  Mietrad € 70,00 € 70,00
Anreisetag(e): Montag,Dienstag
JETZT BUCHEN

Leistungen

  • 6 Übernachtungen
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport
  • Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • 7-Tage-Servicehotline


NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Kurtaxe (ca. 10-15 €)

Kat. A meistens 3* Hotels, mit einigen 4* Hotels
Kat. B meistens 3* Hotels mit einigen 2* Hotels

 


Sonderleistungen

E-Bike EUR 160,00

Zusatznächte Peschiera/Desenzano / Mestre / Venedig (Rückgabe der Leihräder in Mestre)

  • Preis pro Person im Doppelzimmer EUR 55,00 / 65,00 / ab EUR 90,00
  • Preis im Einzelzimmer EUR 80,00 / 85,00 / ab EUR 150,00

Kat. B in Mestre EUR 55,00 im Doppelzimmer / EUR 65,00 im Einzelzimmer


TOURENPROFIL
- Gesamte Strecke: 210/ 235 km
- Höhenprofil bergauf: 650/800 m
- Straßen: 95 % befestigt, 5 % unbefestigt
- Zugverbindung zwischen den Übernachtungsorten: day 2, 5, 6
- Möglichkeit die Etappe mit dem Zug zu verkürzen: 4. Tag

Diese Tour ist einfach zu meistern, es gibt nur wenige hügelige Abschnitte mit kurzen Steigungen. Sie fahren stets auf verkehrsarmen Nebenstraßen oder Radwegen.

ANREISE MIT FLUGZEUG
Peschiera und Desenzano sind gut mit folgenden Flughäfen verbunden: Verona (VRN), Venedig (VCE).



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039