Besuchen sie uns auf Facebook!

Gardasee, Rad und Familie

Gardasee, Rad und Familie

Einfach zu radeln und nebenbei viel Spass!
Peschiera del Garda einer der beliebtesten Badeorte am See. Die zahlreichen Vergnügungsparks der Region. Die wunderschönen Gärten des Parks Sigurtà ein riesiger botanischer Garten.

Reisedauer: 6 Tage
Reiselänge: 110 km
Schwierigkeitsgrad

1. Tag Desenzano del Garda
Individuelle Anreise.

2. Tag Desenzano–Peschiera del Garda (25 km)

Sie verlassen die Region Lombardei und überqueren die Grenze zur Region Venetien. Diese erste Etappe führt Sie auf Nebenstraßen nach Peschiera, einer der beliebtesten Orte am Gardasee. Peschiera ist auch heute noch vollständig von hohen venezianischen Stadtmauern und von Wasser umgeben. In den Straßen der Altstadt finden Sie zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Eisdielen. Am Seeufer erwarten Sie
Strände und diverse Wassersportmöglichkeiten – ein echtes Paradies für Touristen!

3. Tag Peschiera–Park Sigurtà–Peschiera (35 km)

Sie verlassen Peschiera und radeln auf dem berühmten Radweg, der nach Mantua führt. Dabei fahren sie durch Borghetto, ein hübsches Städtchen direkt am Fluss Mincio, das sich zu den „schönsten Ortschaften Italiens“ zählen darf. Wie auch der nahe gelegene Ort Valeggio ist Borghetto vor allem für das typische Gericht tortellini (gefüllte Nudeln) bekannt. Unser heutiges Ziel führt zum Park Sigurtà, einem botanischen Garten mit 600.000 qm. Der Park ist so weitläufig, dass sich ein Abstecher mit dem Rad lohnt. Rückkehr nach Peschiera mit dem Fahhrad und dortige Übernachtung.

4. Tag Peschiera.
Damit Ihre Kinder heute ihren Spaß haben, besuchen Sie heute einen der bekanntesten Vergnügungsparks Europas: „Gardaland“. Dieser Park bietet Hunderte von Karussellen und Attraktionen. Er ist mit einem kostenlosen Shuttle-Bus ab dem Bahnhof Peschiera erreichbar. Die Alternative für Wasserfreunde: das Aquarium „Sealife“ oder der Wasserpark „Canevaworld“ (auch hierhin bringt Sie ein kostenloser
Shuttle-Service ab dem Bahnhof).

5. Tag Peschiera–Zoologischer Garten „Natura Viva“–Peschiera (40 km)
Heute steht der Besuch des Tierparks „Natura Viva“ auf dem Programm, eine wichtigen Einrichtung für den Schutz von Tieren, die vom Aussterben bedroht sind. Sie können den Zoo mit dem Fahrrad erreichen und so in den Genuss eines reduzierten Eintrittspreises speziell für Radfahrer kommen.

6. Tag Peschiera
Ein Entspannungs-Tag am Seeufer oder mit einem Besuch eines Freizeitparks, den Sie noch nicht kennengelernt haben.

7. Tag Peschiera
Nach dem Frühstück Abreise oder Verlängerung

Saison I  
Datum: 02.05.2016 - 26.09.2016 Doppelzimmer € 490,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Montag
JETZT BUCHEN

Leistungen

  • 6 Übernachtungen
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport
  • Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • 7-Tage-Service-Hotline

Nicht im Preis enthalten

  • Kurtaxe (ca. EUR 10,00 - 15,00)
  • Eintrittskarten für die Vergnügungsparks / Gärten

Kinderermäßigung 3. / 4. Person im Zimmer

  • 0 - 2 Jahre         100 %
  • 3 - 6 Jahre           50 %
  • 7 - 12 Jahre         30 %

Kat. A 3 * Hotels (mit Schwimmbad in Peschiera)


Sonderleistungen

Leihräder

  • Leihrad EUR 70,00
  • Kindersitz kostenlos
  • Kinderanhänger EUR 80,00
  • Followme-Tandem EUR 70,00
  • Familien-Tandem EUR 140,00

 

 


TOURENPROFIL
- Gesamte Strecke: 110 km
- Höhenprofil bergauf: 310 m
- Staßen: 95% befestigt, 5% unbefestigt
Ausgewählte Strecken passend für die Kleinsten, überwiegend auf Radwegen oder wenig befahrenen Straßen. Keinerlei Höhenunterschiede. Da es sich um Rundwege handelt, können die einzelnen
Etappen beliebig geändert werden.

PARKEN
Abhängig vom Starthotel ca 10 € pro Tag, Keine Reservierung möglich.

ANREISE MIT FLUGZEUG
Desenzano und Peschiera sind mit folgenden Flughäfen verbunden: Verona (VRN), Venice (VCE).



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039