Besuchen sie uns auf Facebook!

Griechische Ägäis Mitte MTB - 4.560 HM

Griechische Ägäis Mitte MTB - 4.560 HM

Per Boot und Mountainbike die griechische Ägäis zu erkunden ist Glücksgefühl pur! Die Inseln sind eine magische und mythische Welt, reich an Geschichtszeugnissen und Geschichten. Kofferpacken ist passé, Ihr komfortables Schiff schwimmendes Zuhause, Restaurant und Transportmittel zugleich.

Gipfelstürmer und Badenixen kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Per Bike erkunden Sie die liebenswerten Eilande Kos, Kalymnos, Leros, Lipsi und Patmos und sind dabei überwiegend auf Naturwegen unterwegs. Keine Off-Road-Strecke wird ausgelassen, uneingeschränkter Fahrspaß ist garantiert. Die Touren sind anspruchsvoll, erfordern aber keine ausgefeilte Biketechnik, da Singletrails in diesem Gebiet eher selten sind. Nach den Touren ankert Ihr Schiff in idyllischen Badebuchten und Sie springen direkt vom Schiff in das erfrischende Nass. Abends spazieren Sie durch idyllische Hafenorte oder chillen in urigen Bars mit einem Sundowner in der Hand.

Die Reise findet parallel zu unserer Trekkingradkreuzfahrt in der Griechischen Ägäis Mitte statt, ein Reiseleiter führt die MTB-Gruppe, der andere die Trekkingradler. Wenn Sie einen Partner oder Freund haben, der lieber radelt als bikt, dann bringen Sie ihn / sie doch einfach mit! So können Sie gemeinsam Urlaub machen und tagsüber jeweils Ihrem liebsten Hobby frönen.

Diese Reise findet am 6.6., 13.6., 19.9. und 26. 9. auf der Caferoglu statt, zu allen anderen Terminen auf der Osman Kurt.

Tag 1: Bodrum (Einschiffung)

Die Anreise erfolgt individuell mit dem Flugzeug und anschließendem Transfer nach Bodrum/Türkei. Nach dem Einchecken auf der Gulet haben Sie Gelegenheit, die sehenswerte Altstadt und den Hafen zu erkunden. Abendessen an Bord. Die letzten Teilnehmer erreichen das Schiff am späten Abend


Tag 2: Insel Kos (Bikestrecke ca. 25 km / 550 Höhenmeter)

Vor dem Mittagessen Überfahrt nach Kos. Dort beginnt Ihre erste Biketour, die Sie immer in Küstennähe bis zur Embros Therme führt, wo Sie Gelegenheit haben, ein erstes Bad in der Ägäis zu nehmen. Auf dem Rückweg zum Schiff nehmen Sie den ersten Anstieg und die erste Schotterabfahrt dieser Reise in Angriff. Den Abend verbringen Sie in der lebhaften Inselhauptstadt Kos. Auf einem Rundgang durch die Stadt begegnen Sie auf Schritt und Tritt den Spuren der großen Vergangenheit der Insel. Dicht an dicht stehen das römische Forum, die Festung der Johanniterritter und die Moscheen aus der Zeit als Kos zum Osmanischen Reich gehörte. Den Abend können Sie in einer der zahlreichen Bars oder Cafes der Stadt ausklingen lassen.


Tag 3: Insel Leros (Bikestrecke ca. 38 km / 850 Höhenmeter)

Am Morgen längere Überfahrt nach Leros, das grün und abwechslungsreich ist. Ihre Biketour führt Sie vormittags zum Johanniter-Kastell von Agia Marina und bis in die verwinkelten Gassen des Ortes. Vorbei am idyllischen Hafen der Ortschaft biken Sie weiter zur meerumspülten Kapelle Agios Isidoros, in der sich schon viele Hochzeitspaare das Ja-Wort gegeben haben. Der Küste folgend erreichen Sie einen Sandstrand mit Bade- und Einkehrmöglichkeit. Am Nachmittag bringt Sie das Schiff nach Patmos, das schon von weitem mit seiner schneeweißen Oberstadt und dem darüber thronenden Johanneskloster sichtbar ist. Abendessen an Bord.


Tag 4: Inseln Patmos und Lipsi (Bikestrecken ca. 16 + 15 km/380 + 500 Höhenmeter)

Auf einer kurzen, aber panoramareichen Bikeetappe auf Patmos besuchen Sie morgens zunächst die Grotte, in der Johannes während seiner Gefangenschaft die Apokalypse von Gott empfangen haben soll. Das weltbekannte Johanneskloster von Chora, einem Dorf, das mit seinen zahlreichen weißen Gassen und seinen 34 Kirchen und Kapellen paradiesischen Frieden ausstrahlt, ist das nächste Ziel Ihrer Biketour. Von dort aus geht die Fahrt vorbei an einem wunderbaren Strand zurück zum Hafen, wo Sie das Schiff zum Mittagessen und zur Weiterfahrt nach Lipsi erwartet. Am späten Nachmittag unternehmen Sie auf Lipsi eine weitere kleine Biketour, die Sie fast um die gesamte Insel herumführt. Versäumen Sie anschließend auf keinen Fall einen Besuch der sagenhaften Konditorei am Hafen!


Tag 5: Insel Kalymnos (Bikestrecke ca. 41 km / 1000 Höhenmeter)

Frühmorgens Überfahrt nach Kalymnos, wo Sie heute vom Hafen Pothia aus zunächst auf einer Höhenpanoramastraße entlang der Küste und später durch ein für die karge Insel überraschend grünes Tal bis in das beschauliche Fischerdorf Vathy biken, wo Sie einen Kaffeestopp einlegen können. Eine Passstrasse führt Sie schließlich auf die andere Seite der Insel, wo Sie in einer gemütlichen Taverne zu Mittag essen können, bevor Sie schließlich zurück nach Pothia fahren. Am späten Nachmittag bleibt genügend Zeit, die bezaubernde Altstadt von Pothia zu Fuß zu erkunden, der man noch deutlich den durch Schwammtaucherei erworbenen Reichtum ihrer Bewohner ansieht. Abendessen an Bord.


Tag 6: Insel Kos (Bikestrecke ca. 44 km / 1200 Höhenmeter)

Am frühen Morgen Überfahrt nach Mastichari auf Kos, von wo aus Sie heute eine Ganztagestour unternehmen. Diese führt Sie durch abwechslungsreiche Landschaften teils entlang der Küste, teils durch die beeindruckende Bergwelt von Kos bis in die gleichnamige Inselkapitale. Unterwegs machen Sie im alten griechischen Bergdorf Zia eine längere Mittagspause. Nach dem Abendessen an Bord können Sie noch einmal auf eigene Faust die quirlige Altstadt von Kos erkunden.


Tag 7: Insel Kos (Radstrecke ca. 10 km / 80 Höhenmeter)

Am Morgen unternehmen Sie eine kurze Biketour zum weltberühmten Heiligtum des Heilgottes Asklepios, in welchem der griechische Arzt Hippokrates die Medizinkunst erlernte. Nach dem Mittagessen genießen Sie an Bord Ihres Schiffes die letzte Überfahrt nach Bodrum, wo Sie am Nachmittag die lebhafte orientalisch geprägte Altstadt mit dem Johanniterkastell und dem Mausoleum, eines der 7 Weltwunder der Antike, erkunden können. Am Abend verabschieden Sie sich bei einem geselligen Beisammensein von Ihren Reiseleitern und der Crew. Übernachtung in Bodrum.


Tag 8: Ausschiffung in Bodrum

Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung und der Transfer zum Flughafen, oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt um eine Radel- oder Badewoche an der türkischen oder griechischen Ägäis.



Informationen zum Reiseschiff: Premiumschiff Caferoglu 7

Informationen zum Reiseschiff: Osman Kurt

Leistungen

• 8-tägige Fahrt auf einer Premium-Gulet mit Besatzung
• 7 Übernachtungen auf einer Gulet in Doppelkabinen mit Du/WC
• 7 x Halbpension an Bord
• Geführte oder individuelle Biketouren und Besichtigungen lt. Programm
• Mietrad: 24-Gang Mountainbike (Hard-Tail)
• Übersichtskarten zu den einzelnen Bikeetappen an Bord
• Bettwäsche und Handtücher
• Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
• Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

 Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

• Anreise in die Türkei
• Mittag- oder Abendessen an Land
• Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän)
• Eintritte in für individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
• Bei Kreditkartenzahlung: 2 % des Gesamtreisepreises
• Trinkgeld für Crew und Reiseleiter


Sonderleistungen

 
• Einzelkabine, Aufpreis: 500 Euro (begrenzt, auf Anfrage)
• ½ Doppelkabine ist buchbar
• Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietbikes: 10 Euro/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
• Sammeltransfer zwischen Flughafen Bodrum und Schiff, sofern dieser am Ein- oder Ausschiffungstag stattfindet: 20 Euro/Person und Weg bei Transferbuchung bis 14 Tage vor Reisebeginn. Ab 13 Tage vor Reisebeginn 40 Euro/Person. Transfers zu den Flughäfen Izmir und Dalaman kosten entsprechend das Doppelte/Person und Weg.
• Zusatznächte inkl. Frühstück in Bodrum: Preise auf Anfrage

Rabatte

• Wenn Sie diese Reise mit einer weiteren Rad- und Schiff-Reise in Griechenland oder der Türkei kombinieren, erhalten Sie auf die zweite Reise einen Rabatt von 100 Euro/Person.
• Kinder bis 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis.


Änderungen:
Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Anforderungen (MTB Stufe 2)
Einfache bis sportliche Tagestouren mit bergigen Etappen von 25 bis 45 km und 550 bis 1200 Höhenmetern. Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln: technisch anspruchsvolle Singletrails, bei denen entsprechendes Fahrvermögen vorausgesetzt wird, wechseln sich mit breiten Schotterwegen und ruhigen Asphaltnebensträsschen ab, Schiebepassagen sind äusserst selten.
Auf unseren Touren besteht Helmpflicht, bitte den eigenen mitbringen. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Anstatt einer Biketour kann jederzeit eine Schiffspassage eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich nach dem Wetter und den Anweisungen des Kapitäns.

Unterkunft

Premiumschiff „CAFEROGLU 7“
Die Caferoğlu 7 ist eine formschöne, 39 Meter lange aus Holz gefertigte Motoryacht, die seit 2007 elegant auf dem Meer kreuzt. 10 mit viel Gespür für Komfort eingerichtete Gästekabinen (5 mit französischem Bett / 5 mit separaten Betten) laden neben den beiden gemütlichen Salons zum entspannten Verweilen ein. Alle Kabinen sind mit einem Bad (Duschkabine/WC) sowie einer Klimaanlage ausgestattet.

Zahlreiche Liegemöglichkeiten auf dem geräumigen Sonnendeck bieten viel Platz, sodass Sie während der Überfahrten relaxen und die zahlreichen Eindrücke verinnerlichen können. Die freundliche Crew tut alles dafür, Ihnen eine unbeschwerte Reise zu ermöglichen.

Premiumschiff „OSMAN KURT“
Die Osman Kurt ist eine elegante, 32 Meter lange, aus Holz gefertigte Gulet, die seit dem Jahr 2000 auf dem Meer kreuzt und 2007 komplett umgebaut wurde. 8 mit viel Gespür für Komfort eingerichtete Gästekabinen (5 mit französischem Bett und 3 mit getrennten Betten) laden neben dem gemütlichen Salon zum entspannten Verweilen ein. Alle Kabinen sind mit einem Bad (Duschkabine/WC) und Klimaanlage ausgestattet.

Gemütliche Liegemöglichkeiten auf dem Sonnendeck bieten viel Platz, sodass Sie während der Überfahrten entspannen und die zahlreichen Eindrücke verinnerlichen können. Die freundliche Crew tut alles dafür, Ihnen eine unbeschwerte Reise zu ermöglichen.

Verpflegung
Der mitreisende Koch bereitet Ihnen täglich ein umfangreiches Frühstück und eine warme Mahlzeit zu.
Die Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am Anreisetag und endet mit dem Frühstück am Abreisetag.



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039