Besuchen sie uns auf Facebook!

Hanseroute

Hanseroute

Die Hanseroute führt Sie durch den zentralen und von Flüssen geprägten Teil der Niederlande, durch das Tal des Niederrheins und seines wunderschönen Nebenflusses IJssel und über die sog. „Randseen“. Bei Arnhem zweigt die IJssel vom Niederrhein ab. Das 125 km schlängelnde,
landschaftlich wunderschöne Flusstal bietet dem Radfahrer ein fantastisches Gebiet für Radtouren ohne nennenswerte Höhenunterschiede. Sie besuchen mehrere historische Hansestädte, die im 12. und 13. Jhdt. ihre Blütezeit hatten, als die IJssel zu den wichtigsten Handelsstraßen Europas gehörte. Anschließend besuchen Sie die sog. Randseen des IJsselmeer, die zwischen dem „alten“ Land mit mehreren schönen Hafenstädtchen, und dem im 20. Jhdt. trockengelegten neuen Flevoland (einst Boden des heutigen IJsselmeer) liegen. Auf dieser Strecke besuchen Sie mehrere malerische Fischerorte. Während der gesamten Reise, die durch hervorragend für Radtouren geeignete und auch bei niederländischen Radfahrern sehr beliebte Gebiete führt, streifen Sie Teile der Naturgebiete Veluwe, Achterhoek und Gooi mit u.a. Wald- und Heidelandschaften. Sie wohnen und reisen an Bord der MS GANDALF, einem kleinen Schiff mit uriger und familiärer Atmosphäre für max. 22 Passagiere, das bereits seit vielen Jahren ein beliebtes Schiff für Rad- und Schiffsreisen ist.

Termine 2016: 14.5., 21.5., 28.5., 4.6., 11.6., 18.6., 25.6. und 2.7.2016

 

Reisedauer: 8 Tage
Reiselänge: 255 km
Schwierigkeitsgrad

Schiffsinformationen: MS Gandalf

Tag 1 (Sa)
Anreise und Einschiffung in Amsterdam | Nachmittags: Amsterdam – Wijk bij Duurstede
Nachmittags zwischen 14:00 und 15:00 Uhr: Einschiffung in Amsterdam. Bereits um ca. 15:00 fährt
die ANNA ANTAL ab über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede am Niederrhein.

Tag 2 (So) Wijk bij Duurstede – Wageningen/Rhenen | Wageningen/Rhenen –Arnhem (ca. 35-50 km**)
Zum Frühstück fährt das Schiff nach Wageningen. Dort angekommen startet die erste Radtour, zunächst durch das flache Flusstal des Niederrheins, am Naturschutzgebiet „De Blauwe Kamer“ vorbei, dann streifen Sie das Naturgebiet Veluwe mit Wald- und Heidelandschaften. Durch die Außenbezirke mit schönen Parks wie Sonsbeek und Zijpendaal nach Arnhem. Übernachtung am Rande der Altstadt von Arnhem.

Tag 3 (Mo) Arnhem – Doesburg | Doesburg – Vorden – Zutphen (ca. 35-55 km**) || Zutphen – Deventer
Mit dem Schiff zur kleinen Hansestadt Doesburg. Über die Hansestädteroute am Fluss IJssel zum wunderschönen Städtchen Bronkhorst. Kurze variante am Flussufer entlang nach Zutphen, längere Tour mit Landhäusern, kleinen Schlössern und Gutshöfen durch schöne und ruhige Landwirtschaftsgebiete über Vorden nach Zutphen. Zum Abendessen mit dem Schiff nach Deventer.

Tag 4 (Di) Deventer – Hattem – Zwolle (ca. 40-55 km**) | Abends: Zwolle – Kampen
Kürzere Tour am Flussufer der IJssel und mit der Fähre bei Wijhe nach Hattem, längere Tour durch den östlichen Teil der Veluwe. Zum Abendessen mit dem Schiff nach Kampen. Stadttour und Übernachtung in der größten niederländischen Hansestadt.

Tag 5 (Mi) Kampen – Elburg – Elspeet – Harderwijk (ca. 40 oder 60 km **)
Von der Mündung der IJssel zum wunderschönen Fischerhafen Harderwijk. Radtour teilweise entlang der Küste des Veluwemeer, längere Tour inkl. Wald und Heidelandschaften der Veluwe bei Elspeet. Nacht im alten Hafen von Harderwijk.

Tag 6 (Do) Harderwijk – Bunschoten – Spakenburg (ca. 25, 40 oder 55 km**)
Kürzere oder längere Radtour an der Küste entlang oder auch durch Waldgebiete. Übernachtung in Spakenburg, das wegen seinen traditionellen Trachten bekannt ist.

Tag 7 (Fr) Spakenburg – Huizen | Huizen – Naarden – Muiden – Amsterdam (ca. 35 bzw. 50 km **)
Nach dem Frühstück mit dem Fahrrad oder mit dem Schiff nach Huizen. Zur schönen Festungsstadt Naarden und zum Schloss Muiderslot in Muiden. Auf ruhigen Wegen nach Amsterdam. Nachmittag und Abend in Amsterdam.
Wer am ersten Reisetag noch nicht dazu gekommen ist, kann heute noch eine Grachtenrundfahrt machen.

Tag 8 (Sa) Amsterdam: Nach dem Frühstück: Ausschiffung und Ende der Reise.

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.
*: Beide Möglichkeiten werden angeboten: Der Gast hat die Wahl. Alle Entfernungen sind “circa-Entfernungen” der empfohlenen Radtouren.
Wenn Gäste an einem Tag nicht Radfahren möchten, können sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen.
Programm + Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen.
Gäste können ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab ca. 11:00 Uhr an Bord bringen
 


Informationen zum Reiseschiff: MS Gandalf

Termine für geführte Radreisen

   Samstag, 02.07.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 


Preise

2-Bett-Kabinen Unterdeck  
Datum: 14.05.2016 - 21.05.2016 Einzelzimmer € 1.029,00
  Doppelzimmer € 799,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
3-Bett-Kabinen  
Datum: 14.05.2016 - 21.05.2016 Doppelzimmer € 739,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
2-Bett-Kabinen Unterdeck  
Datum: 28.05.2016 - 02.07.2016 Einzelzimmer € 1.079,00
  Doppelzimmer € 869,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
3-Bett-Kabinen Unterdeck  
Datum: 28.05.2016 - 02.07.2016 Doppelzimmer € 789,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Schiffsreise & Unterkunft an Bord 8 Tage / 7 Nächte (Sa-Sa) ab/bis Amsterdam, Kabine in der gebuchten Kategorie;
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket für Radtouren, 7 x Drei-Gang-Diner);
  • Benutzung von Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel auf Anfrage), regelmäßige Kabinenreinigung;
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend;
  • Erfahrene und ortskundige Reiseleitung (deutsch-, englisch- & niederländischsprachig) mit täglichen Vorbesprechungen der
  • Radtouren; 6 Tage geführte Radtouren;
  • Gebühren für Fahren;
  • Detailliertes Kartenmaterial für tägliche Radtouren;
  • Kaffee + Tee täglich bis 16:00 Uhr gratis.

EXKLUSIVE:
Transfers zur/ab Anlegestelle Oosterdok (Nautisch Kwartier) im Zentrum Amsterdams; Reservierungskosten €15,00 (obligatorischer Zuschlag); Mietfahrrad (fakultativ); Transfers; Parkgebühren; Eintrittsgelder & Ausflüge; Getränke an Bord; persönliche Versicherungen; Trinkgelder (nach eigenem Ermessen / fakultativ).
 


Sonderleistungen

E-Bike      EUR 165,00

Grachtenrundfahrt Amsterdam    ermäßigtes Ticket EUR 12,00


IHR SCHIFF: MS GANDALF An Bord des familiär eingerichteten Schiffes befinden sich insgesamt 10 Kabinen (alle Außenkabinen) für max. 22 Passagiere . Die Kabinen sind ca. 8 m2 groß, verfügen über Dusche + Toilette und je zwei ebenerdige Einzelbetten und Zentralheizung. Die Kabinenfenster können geöffnet werden. Der Salon ist geräumig und ist zugleich Ihr Esszimmer. Auf den beiden Sonnendecks des ca. 45 Meter langen Schiffes sind Sitzplätze (Stühle + Tische) und Abstellplätze für die Fahrräder vorhanden. Das Schiff ist mit einem Doppel-Dach aus Sonnenkollektoren ausgestattet. Dadurch ist das Schiff für den benötigten Strom nahezu Selbstversorger! Das ist nicht nur umweltschonend, sondern für die Gäste auch komfortabel, da zur Stromerzeugung fast komplett auf den Schiffsgenerator verzichtet werden kann, wodurch die Nächte an Bord still und ruhig sind. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge, und wurde bislang in diversen Fahrgebieten in Holland und Belgien eingesetzt . Skipper Hans Petrus und seine erfahrene Crew bieten Ihnen einen außergewöhnlichen Urlaub an Bord!

FAHRRÄDER ETC.: Schiffseigene Mieträder sind Unisex-Touringräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit ausschließlich Hand- bremsen (keine Rücktrittbremsen) und Gepäckträgertasche. Mietpreise für andere Fahrräder (u.a. E-Bikes bzw. elektrische Fahrräder – so lange vorrätig -, Kinderräder, Tandem, “Slipstreamer / Camelino” etc.) und für Kindersitze (Lenker oder Gepäckträger) auf Anfrage. Fahrradmiete ist fakultativ, aber– aufgrund des sehr begrenzten Platzes an Deck – können Gäste ihre eigenen Fahrräder nur in Ausnahmefällen mitbringen, jedoch ausschließlich nachdem diese vorher angemeldet und bestätigt worden sind. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads. In den Niederlanden und Belgien besteht keine Helmpflicht. Fahrradhelme sind an Bord nicht erhältlich.

WEITERE INFORMATIONEN: Die “Allgemeinen Bedingungen gelten für Rad- und Schiffsreisen & Reiseverträge im Rahmen dieser Reisen, sowie für Reiserücktritt. Kinder sind grundsätzlich herzlichst Willkommen an Bord. Bitte überlegen Sie aber vor Buchung, ob Sie Ihrem Kind tägliche Fahrradtouren von ca. 30 - 55 km zutrauen. Kinderräder, Tandem, Eltern-Kind-Tandem, “Slipstreamer / Camelino” etc. und Kindersitze sind auf Wunsch (Vorbestellung) verfügbar. Selbstverständlich können Sie sich (Kinder bis 18 J. nur unter Begleitung) auch einen oder mehrere Tage an Bord aufhalten. Kinderermäßigung auf Anfrage. Innenräume der Schiffe sind Nichtraucherzone: Nur auf dem Sonnendeck ist rauchen erlaubt. In allen Kabinen gilt aus Sicherheitsgründen ein gesetzliches Rauchverbot: Alle Kabinen / Schlafzimmer an Bord sind also immer Nichtraucherzimmer.

 



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039