Besuchen sie uns auf Facebook!

Hollands alte Städte

Hollands alte Städte

Diese sehr abwechslungsreiche Radtour führt Sie in die schönsten alten Städte, die Holland zu bieten hat: Gouda, Delft und Dordrecht. Dort genießen Sie die einmalige Atmosphäre mit romantischen Giebeln und Grachten. Probieren Sie ein Stück Käse in Gouda und bestaunen Sie die pittoreske, gut erhaltene Altstadt. Delft ist bekannt für zerbrechliche Kunstwerke die Delfts Blauw (Delfter Fayence) und für den Maler Johannes Vermeer, der Weltruhm erlangt hat. Dordrecht, die älteste Stadt Hollands, verfügt über nicht weniger als 1000 Denkmäler! Auch Rotterdam und Den Haag liegen auf der Route und wollen entdeckt werden. Dazwischen gibt es herrliche Natur mit viel Wasser, Windmühlen, Wiesen… Sie radeln auf schönen Wegen durch typische, unverfälschte holländische Landschaften mit schmalen und auch breiteren grünen Deichen, jahrhundertealten Bauernhöfen, Mühlen, Flüsse und Seen…

Diese Tour ist besonders im Frühjahr während der Blütezeit der Blumenfelder empfehlenswert! 

Reisedauer: 8 Tage
Reiselänge: 282 km
Schwierigkeitsgrad

Tag 1 Anreise nach Bunnik
Anreise bis 19.00 Uhr, kostenloser Parkplatz beim Hotel. Keine Reservierung nötig. Mitten in den Wäldern und am Rheinarm Kromme Rijn" liegt Bunnik im Zentrum der Niederlande. In Utrecht, das ganz in der Nähe ist, gibt es zahlreiche Geschäfte, Museen und ein pulsierendes Nachtleben.

Tag 2 Bunnik - Amsterdam 63 km
Entlang der Vecht radeln wir nach Amsterdam. Der Charakter der Gegend wird vor allem durch die Landgüter und Teepavillons geprägt, welche die Amsterdamer Kaufleute im 17. und 18. Jahrhundert erbauen ließen.

Tag 3 Amsterdam - Zandvoort 40 km

Nachdem Sie die historische, stimmungsvolle Innenstadt von Amsterdam verlassen haben, radeln Sie durch Zuid-Kennemerland, ein farbenfrohes und naturreiches Gebiet. In Zandvoort übernachten Sie.

Tag 4 Zandvoort - Den Haag 46 km
Diese Etappe führt Sie durch die Dünen und die Blumenzwiebelgegend. Im Frühjahr darf ein Besuch im Keukenhof, dem Mekka für Blumenfreunde, nicht fehlen. Auf 32 ha Parklandschaft erleben Sie traditionelle und moderne Gartenarchitektur. An der Küste erwarten Sie zahlreiche Badeorte, wie Nordwijk und Katwijk von kleinen, gemütlichen Familienstränden bis hin zu großen, lebhaften Seebädern.

Tag 5 Den Haag - Rotterdam 37 km

Delft, Stadt der Geschichte, Kultur und Entspannung, aber auch Stadt des Malers Vermeer, der Oranier, der Vereinigten Ostindischen Kompanie und der Keramik. Jährlich kommen etwa eine Million Besucher nach Delft. Alle sind sich darüber einig, dass Delft zu den schönsten Städten der Niederlande zählt. Bauwerke mit prachtvollen Giebeln, baumumsäumte Grachten mit malerischen Brücken und einladende Terrassen charakterisieren die belebte Altstadt. Eine Stadt, die man sich näher anschauen sollte. Durch die romantische Innenstadt zu spazieren ist ein Vergnügen. Im Zentrum ist der Grote Markt mit Stadhuis und Nieuwe Kerk, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde und wo sich das Prunkgrab von Willem von Orange, ein monumentales Renaissancedenkmal befindet.

Tag 6 Rotterdam - Gouda 36 km

Im lebhaften Rotterdam können Sie moderne Architektur bewundern, oder den historischen Hafen besichtigen. Rotterdam bietet ein riesiges Angebot an Museen, Geschäften und anderen Vergnügungsmöglichkeiten. In Rotterdam haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihre Strecke fortzusetzen. Sie können direkt mit dem Katamaran-Schnellboot (FastFerry) nach Ridderkerk fahren. Von Ridderkerk aus fahren Sie über Kinderdijk (weltbekannte Windmühlen) nach Gouda

Tag 7 Gouda - Bunnik 66 km
Nachdem sie die besondere kulturhistorische Landschaft mit alten Flüssen, weiten Poldern, Seen und sumpfigen Moorgebieten durchquert haben, erreichen Sie zuerst Utrecht und schließlich Bunnik. Ganz in der Nähe liegt Utrecht und wir haben Gelegenheit die Stadt zu besichtigen. Sie verdankt ihren lebendigen Charakter zum Großteil den wunderschönen Grachten, die dank ihrer Fußwege direkt am Wasser auch wirklich einzigartig sind. Hier kann man mitten in der Stadt und dennoch direkt am Wasser auf einer Terrasse sitzen und den Tag genießen.

Tag 8 Rückreise
Nach dem Frühstück im Hotel individuelle Rückreise in Ihren Heimatort.

Sommer 2015  
Datum: 01.04.2016 - 23.09.2016 Einzelzimmer € 904,00
  Doppelzimmer € 694,00
  Halbpension € 192,50
  Mietrad € 84,00
Anreisetag(e): tägliche Anreise möglich!
JETZT BUCHEN

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ***Hotels und ****Hotels.
  • Kostenlose Parkplätze am Hotel. Keine Reservierung.
  • Bei HP mindestens 3-gängiges Abendessen.
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel.
  • Radwanderkarte mit detaillierter Routen-Beschreibung.
  • Auf Wunsch Touren-GPS-Datei
  • Wichtige Informationen über die Sehenswürdigkeiten.
  • Gepäcktasche für Ihr Tagesgepäck.
  • 7-Tage-Service-Hotline.
  • Mieten eines 7- Gang Rades oder 21-Gang-Rades möglich.
  • Übergabe und Anpassung der Mieträder

Sonderleistungen

Zusatznacht im Ort Ihrer Wahl EUR 70,00 pro Person im Doppelzimmer / Einzelzimmer auf Anfrage

Fahrrad Unfall Service EUR 17,50

GPS-Verleih EUR 10,00


Streckenkriterien

  • Tage 8
  • Nächte 7
  • Radeltage : 6
  • Gesamtstrecke: 282 km
  • Durchschnittlich : 47 km
  • Kürzeste Tagesstrecke: 40 km
  • Längste Tagesstrecke : 60 km


 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039