Besuchen sie uns auf Facebook!

Kvarner Bucht, MTB, 3550 HM

Kvarner Bucht, MTB, 3550 HM

 Per Mountainbike und Schiff die abwechslungsreichen Inseln der Kvarner Bucht zu entdecken, läßt jedes Bikerherz höher schlagen. Sie verbringen eine Woche auf einem charmanten Motorsegler und reisen zu den schönsten Inseln der Kvarner Bucht: Cres, Lošinj, Pag, Rab und Krk sowie auf die Halbinsel Istrien, wo das Učka-Bergmassiv Trails vom Feinsten bietet. Tagsüber entdecken Sie mit einem lokalen Guide die Inseln, er kennt die geheimsten Winkel der Region und erzählt auch gerne spannende Geschichten aus dem Alltag der Inselbewohner. 

Das hügelige bis bergige Gelände mit zum Teil steilen Anstiegen erfordert eine gute Kondition. Das Terrain bietet von breiten Naturwegen bis hin zu technisch anspruchsvollen Singletrails alles, was uns Bikern gefällt. Oft sind die Anstiege angenehm auf Asphalt zu bewältigen, um dann per Trail, mal technisch anspruchsvoll, dann wieder flowig direkt am Meer zu enden. Dort erwartet Sie Ihr Schiff und bunte Hafenorte laden zu einem ausgiebigen Bummel ein. Die Abende können Sie in den gemütlichen Cafés und Bars der Uferpromenaden ausklingen lassen. Oder Sie genießen nach dem Abendessen die lauen Mittelmeernächte mit einem Absacker an Deck – der perfekte Abschluss eines schönen Biketages.

Ab 2016 wird diese Tour erstmals als reine Mountainbikereise mit einem auf die sportlicheren Anforderungen von Mountainbikern optimiertem Tourenverlauf angeboten. Jede Reise wird von mindestens zwei MTB Guides begleitet, die, wo immer möglich, zwei Leistungslevels anbieten.

reine Mountainbikereise Termine:

8.5., 15.5., 22.5., 11.9., 9.10. und 16.10.2016

alle anderen Termine sind parallel auf demselben Schiff wie die Trekkingkreuzfahrt!

 

Reisedauer: 8 Tage
Reiselänge: 320 km
Schwierigkeitsgrad

Schiffsinformationen: Linda

1. Tag (So) Omišalj (Einschiffung) – Opatija (Level A & B: Bikestrecke ca. 20 km, 200 Hm, S1-S2)
Individuelle Anreise nach Omišalj, einem malerischen Fischerdorf auf der Insel Krk. Einschiffung zwischen 13 Uhr und 13:30 Uhr. Um 14 Uhr starten Sie Ihre erste kleine Bikerunde rund um Omisalj, die Sie über einen schönen Singletrail mit Funfaktor zurück zum Schiff führt. Danach heißt es „Leinen los!“ Sie setzen nach Opatija auf der Halbinsel Istrien über. Der mondäne Bade- und Kurort lädt am Abend zu einem Spaziergang durch die Altstadt und entlang der berühmten Opatija-Riviera ein.

 2. Tag (Mo) Učka-Bergmassiv – Insel Cres (Level A: Bikestrecke ca. 30 km, 1400 Hm, S2-S3; Level B: Bikestrecke ca. 31 km, 1.000 Hm, S1)
Heute steht das in Bikerkreisen schon bekannte Učka Bergmassiv auf dem Programm. Eine Asphaltauffahrt schon unsere Ressourcen und so bleibt uns genügend Kraft und Konzentration, um den anschließenden abwechslungsreichen Trail bis in den Hafen von Lovran in vollen Zügen zu genießen. Hier erwartet Sie schon das Schiff zur Überfahrt auf die Insel Cres in die gleichnamige Inselkapitale, in der Sie am Abend mit Ihrem Guide einen Rundgang durch die venezianisch geprägte Altstadt unternehmen können.

3. Tag (Di) Insel Cres (Level A: Bikestrecke ca. 40 km, 700 Hm, S1-S2; Level B: Bikestrecke ca. 30 km, 400 Hm, S1)
Von Cres aus biken Sie heute auf wunderschönen Naturwegen mit fantastischen Blicken auf das Meer Richtung Valun. Den Vraner See, die natürliche Süßwasserquelle von Cres, dessen Grund unterhalb des Meeresspiegels liegt, umrunden Sie mit den Bikes. Für die Weiterfahrt nach Osor können Sie zwischen einer Strecke mit anspruchsvolleren Singletrails oder der gemütlicheren Variante auf breiten Naturwegen wählen. Ihr Schiff treffen Sie in Osor wieder, dessen wunderschöne Altstadt mit der großen Geschichte zu einem ausgedehnten Bummel zu Fuß einlädt.

4. Tag (Mi) Insel Lošinj (Level A & B: Bikestrecke max. 50 Km, max. 700 Hm, S1-S3)
Der heutige Tag beginnt mit einer Überfahrt auf die Insel Lošinj, die wie geschaffen für’s Mountainbiken ist: Schmale Uferpromenaden mit einsamen Buchten, die zum Schwimmen einladen, dann wieder knackige Anstiege gefolgt von spaßigen Downhillstrecken mal technisch, dann wieder flowig. Auch Veli Lošinj lohnt einen Besuch: der kleine pittoreske Hafen mit seinen zahlreichen Fischerbooten ist dominiert von der mächtigen Kirche des hl. Anton und wartet mit einer der besten Eisdielen Kroatiens auf. In der Inselhauptstadt Mali Lošinj können Sie am Abend bei einem Sundowner einen tollen Biketag ausklingen lassen.

5. Tag (Do) Insel Rab (Level A: Bikestrecke ca. 60 km, 1.000 Hm, S1-S2; Level B: Bikestrecke ca. 40 km, 400 Hm, S1)
Rab ist eine relativ kleine Insel, doch bietet sie die schönsten Singletrails und besten Aussichtspunkte von allen Inseln der Kvarner Bucht. Ihre Bike-Tour schlängelt sich auf ruhigen Uferpromenaden und dann wieder Singletrails durch den Dundowald, einen unter Naturschutz stehenden Steineichenwald. Wer sich richtig auspowern will, erklimmt den steilen Anstieg zum Kamenjak und wird anschließend mit sensationellen Downhillpassagen auf dem Weg zurück zum Schiff belohnt. Die auf einer keilförmigen Landspitze erbaute Altstadt von Rab mit ihren vier berühmten Glockentürmen zählt zu den schönsten Städten Kroatiens und lockt am Abend zu einem ausgiebigen Spaziergang durch die lebhaften Gassen.

6. Tag (Do) Insel Krk (Level A: Bikestrecke ca. 60 km 1.000 Hm, S2-S3; Level B: Bikestrecke ca. 40 km, 500 Hm, S1-S2)
Ihr Schiff bringt Sie am Morgen nach Baška auf Krk, die größte Insel Kroatiens. Das Areal rund um Baška hat sich durch die häufig wehenden Nordwinde in eine Mondlandschaft verwandelt, die heutigen Bikestrecken sind durch einmalige Panoramatrails auf anspruchsvollem Gelände geprägt. Ziel beider Touren ist die Inselkapitale Krk-Stadt, die abermals eine ausgesprochen sehenswerte Altstadt besitzt, in der Sie am Abend einen geführten Rundgang mit Ihren Guides unternehmen können.

7. Tag (Sa) Insel Krk (Level A: Bikestrecke ca. 60 km, 1.200 Hm, S1 - S2; Level B: Bikestrecke ca. 50 km, 900 Hm, S1)
Über den von würzig duftender Macchia bewachsenen Inselrücken biken Sie auf Naturwegen von Krk-Stadt aus in ein Tal von Weinfeldern und erreichen das Museumsstädtchen Vrbnik im Nordosten. Erbaut auf einem über 50 m hohen Felsen inmitten von Weinfeldern, ist Vrbnik die Heimat des weißen Zlahtina-Weines. Weiter geht es auf schmalen Naturwegen mit teils technisch anspruchsvollen Passagen quer über die Insel durch alte Dörfer und üppige Vegetation nach Omišalj. Unterwegs bietet sich ein Bad im Heilschlamm der Bucht von Soline an, das nicht nur gesund sein soll, sondern auch Anlass zu originellen Fotos bietet. Bei einem geselligen Abschlussabend an Bord können Sie eine tolle Bikewoche durch die vielseitige Kvarner Bucht ausklingen lassen.

8. Tag (So) Omišalj (Ausschiffung)
Ausschiffung nach dem Frühstück um 9.00 Uhr und individuelle Heimreise. Auf Anfrage kostenpflichtiger Sammeltransfer nach Zagreb oder Rijeka. Oder individuelle Verlängerung Ihres Kroatien-Urlaubs.


Informationen zum Reiseschiff: Linda

Termine für geführte Radreisen

   Sonntag, 02.10.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Sonntag, 09.10.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Sonntag, 16.10.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Sonntag, 23.10.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 


Preise

2016  
Datum: 08.05.2016 - 16.10.2016 Doppelzimmer € 940,00
Anreisetag(e): Sonntag
JETZT BUCHEN

Leistungen

• 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
• 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC (1/2 Doppelkabine: auf Anfrage buchbar)
• 4 x Vollpension und 3 x Halbpension
• Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
• Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
• Bettwäsche und Handtücher
• Transfer ab dem Flughafen Rijeka: am Ein- und Ausschiffungstag gratis.
• Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

 Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

• Anreise nach Omišalj
• Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren: 40 Euro / Erwachsene bzw. 20 Euro / Kind bis 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
• Mahlzeiten und Getränke an Land
• Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
• Eintritte in Sehenswürdigkeiten
• Bei Kreditkartenzahlung: 2 % des Gesamtreisepreises
• Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

 

Rabatte
• Kombinieren Sie diese Reise mit einer weiteren Reise aus unserem Programm, erhalten Sie auf die zweite Reise einen Rabatt einen 50 Euro pro Person.
• Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person (z. B. ein Kind) 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis und berechnen für diese Person keinen Über-Deck-Zuschlag (auf Schiff Linda nur unter Deck möglich).
• Kinder bis 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht kombinierbar mit dem 50 % Rabatt).

 


Sonderleistungen

• Kabine über Deck: 100 Euro Zuschlag pro Person (auf Anfrage)
• Kabine zur Alleinnutzung unter Deck, Zuschlag: 300 Euro (begrenzt auf Anfrage)
• Kabine zur Alleinnutzung über Deck, Zuschlag: 400 Euro (begrenzt auf Anfrage)
• ½ Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)
• Mietbike: voll gefedertes Mountainbike (Fully): 160 Euro
• Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung für voll gefedertes Miet-MTB (Fully): 20 Euro/Woche, nicht versichert: vorsätzliche Beschädigung
• Sicherer Dauer-Parkplatz: 40 Euro/Woche (zahlbar vor Ort)
• Zusatznächte in Omišalj inkl. Frühstück auf Anfrage buchbar.
• Bei Zuganreise nach Rijeka: Sammeltransfer Rijeka – Omišalj und zurück: 15 Euro pro Person und Strecke (Reservierung erforderlich)
• Sammeltransfers zwischen Flughafen Zagreb oder einem Hotel in Zagreb-Stadt: 40 Euro Person/Weg (Reservierung erforderlich / nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar / Abfahrtzeiten Einschiffungstag nach Omisalj: ab Zagreb-Stadt: 12:00 Uhr; ab Flughafen Zagreb: 13:00 Uhr; Abfahrzeit Ausschiffungstag ab Omisalj: 08:00 Uhr)
• Sammeltransfer zwischen Flughafen Rijeka – Hafen Omisalj (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar): 15 Euro pro Person (Reservierung unter Angabe der genauen Flugdaten erforderlich)
• Individuelle Transfers: Preise auf Anfrage


 Änderungen
Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten Sie Sie Änderungen des Routenverlaufs vor. Gelegentlich wird diese Reise auch in gegenläufiger Richtung durchgeführt.

 Anforderungen (MTB Stufe 2 - 3)
Sportliche Tagestouren mit teils bergigen Etappen von 32 bis 55 km und 200 bis 900 Höhenmetern. Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln: technisch anspruchsvolle Singletrails wechseln sich mit Schotterpassagen und ruhigen Aspahltnebensträßchen ab, Schiebepassagen sind äußerst selten. Oft gibt es Tourenabschnitte, auf denen man sich nach Tagesverfassung für eine leichtere oder anspruchsvollere Variante entscheiden kann.
Auf unseren Touren besteht Helmpflicht, bitte den eigenen mitbringen. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Anstatt einer Biketour kann jederzeit eine Schiffspassage eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich nach dem Wetter und den Anweisungen des Kapitäns.

Singletraileinstufung
Damit Sie gut vorbereitet auf Ihre Bikereise gehen und wissen, welche technischen Schwierigkeitsgrade Sie auf den unterschiedlichen Bikeetappen erwarten, haben wir uns um eine Einstufung der gefahrenen Singletrails bemüht. Bei der Einteilung der Niveau-Stufen haben wir uns an der im deutschsprachigen Raum verbreiteten Singletrail-Skala (http://www.singletrail-skala.de/) orientiert:
Blau (leicht, S0 – S1): kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln, kleine Steine, vereinzelte Wasserrinnen, Erosionsschäden, Gefälle bis 40 %, loser Untergrund möglich, enge Kurven, aber keine Spitzkehren fahrtechnische Grundkenntnisse, dosiertes Bremsen, Körperverlagerung, Fahren im Stehen, Hindernisse können überrollt werden
Rot (mittelschwer, S2): Untergrund meist nicht verfestigt, größere Steine und gelegentlich Wurzeln, flache Absätze und Treppen, Gefälle bis 70 %, leichte Spitzkehren, ständige Bremsbereitschaft, Verlagern des Körperschwerpunkts, genaues Dosieren der Bremsen und Körperschwerpunktverlagerung
Schwarz (schwer, S3 - S5): Verblockt, viele große Steine, Felsen und gelegentlich Wurzeln, rutschiger Untergrund, loses Geröll, hohe Absätze, Gefälle größer als 70 %, enge Spitzkehren
Sehr gute Bike-Beherrschung

Unterkunft
Komfortschiff LINDA (Kabinen mit Dusche/WC)
Die LINDA von Kapitän Damir ist eine geräumige hölzerne Motoryacht. Erbaut im Jahre 1955 wurde sie in den Jahren 2004/2005 speziell für die Bedürfnisse des Inselhüpfens renoviert und ausgebaut. Mit ihren 31 m Länge und 6 m Breite zählt sie zu den größeren Schiffen in unserer kroatischen Flotte. Der großzügige Salon bietet Platz für 32 Gäste und das mittlere Sonnendeck ist so angelegt, dass die Mahlzeiten auch draußen eingenommen werden können. Das obere Deck bietet ausreichend Raum für ein Sonnenbad. Drei von vier gemütlichen Kabinen unter Deck sind mit getrennten Betten und jeweils zwei Bullaugen ausgestattet, eine weitere mit einem französischen Bett und einer Einzelkoje, so dass diese Kabinen auch zur Dreierbelegung geeignet ist. Über Deck befinden sich zehn Doppelkabinen, von denen sechs über ein französisches Bett und vier über getrennte Betten verfügen. Die gefliesten Bäder verfügen über All-in-one-Duschen und sind mit Waschbecken und WC ausgestattet.

Verpflegung
Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4 x Vollpension und 3 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

 



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039