Besuchen sie uns auf Facebook!

Münsterland - Pättkes, Wildpferde und Flamingos

Münsterland - Pättkes, Wildpferde und Flamingos


Entdecken Sie das Radlerparadies Münsterland - es verzaubert alle Radfahrer! Durch bunte Wiesen und Weiden, durch schmucke Dörfer und vorbei an stattlichen Gutshöfen, gesäumt von unzähligen Wasserburgen, Schlössern und Herrensitzen radeln Sie auf meist flachen und gut asphaltierten Rad- und Feldwegen – eben den typisch münsterländischen „Pättkes“. Eine ausgezeichnete Beschilderung lässt die Routenfindung zum Vergnügen werden und erlaubt auch individuelle Abstecher und Ausflüge.

Reisedauer: 8 Tage
Reiselänge: 329 km
Schwierigkeitsgrad

1. Tag: Münster Anreise
Prinzipalmarkt, hübsche Giebelhäuser, das historische Rathaus mit dem Friedenssaal, der Dom und das ehemalige fürstbischöfliche Schloss warten auf Sie! (Kostenpflichtiger Parkplatz am Hotel, Bahnanreise möglich.)

2. Tag: Schöppingen 51 km
Kaum im Sattel – schon liegt die erste große Sehenswürdigkeit vor Ihnen: die malerische Wasserburg Hülshoff mit dem „Droste-Museum“. Besuchen Sie in Havixbeck das Sandsteinmuseum, erklimmen Sie den Longinusturm, die höchste Erhebung im ganzen Münsterland, und genießen Sie einen fantastischen Ausblick. Freuen Sie sich auf den Dom von Billerbeck, auf das Wasserschloss Darfeld und auf die
blumengeschmückte Wallfahrtsgemeinde Eggerode (2. Platz „Unser Dorf soll schöner werden“).

3. Tag: Zwillbrock 60 km
Vorbei an einsamen Bauernhöfen radeln Sie bis Ahaus. Besuchen Sie hier das herrliche Barock-Wasserschloss. Auf kleinen Radwegen entlang der holländischen Grenze, vorbei an Mooren, Heide und Feuchtwiesen erreichen Sie schließlich das Naturschutzgebiet
Zwillbrocker Venn. Radeln Sie hinein und staunen Sie über Lachmöwen und Flamingos!

4. Tag: Raesfeld 60 km
Hervorragend waren die Radwege bisher, eine Steigerung kaum möglich. Doch es geht! Sie kommen ins Land der Radfahrer. In Holland radeln Sie durch schmale Alleen, auf schönsten Radwegen und kleinen Bauernwegen nach Winterswijk (Mittwoch Markttag) und anschließend zur „Antiquariatsstadt“ Bredevoort. Am Nachmittag empfängt Sie wieder die 100 Schlösser Route und führt direkt zum schönen
Wasserschloss Raesfeld.

5. Tag: Coesfeld 51 km
Die 100 Schlösser-Route hält, was sie verspricht! Kaum haben Sie Schloss Raesfeld den Rücken gekehrt, schon entdecken Sie das nächste prächtige Wasserschloss. Besichtigen Sie Schloss Lembeck, das Ihnen die Wohnkultur des Barock und Biedermeier darbietet.
Vorbei am Merfelder Bruch mit frei lebenden Wildpferden radeln Sie nach Coesfeld. Am Abend lohnt besonders die Erlebnisbrauerei Stephanus im Ort!

6. Tag: Seppenrade / Lüdinghausen 52 km
Heute lockt Nottuln mit barockem Ortskern und einem der schönsten Plätze im ganzen Münsterland. Besuchen Sie hier die älteste Blaudruckerei Westfalens. Freuen Sie sich anschließend auf Ihre Radstrecke vorbei an Burg Kakesbeck und Schloss Senden.
Und zu guter Letzt: In Lüdinghausen sollten Sie unbedingt die mittelalterliche Wehrburg Burg Vischering besichtigen – mit Zugbrücke, Rundburg und sehenswertem Münsterlandmuseum.

7. Tag: Münster 55 km

Freuen Sie sich auf den Höhepunkt Ihrer Reise: Schloss Nordkirchen, das „Westfälische Versailles“. Eine Radelpause ist ein Muss, denn von großer Kostbarkeit ist die Innenausstattung des Schlosses! Den ganzen Tag bleiben Sie auf der wunderschönen 100 Schlösser Route und rollen vorbei an Haus Romberg, Haus Byink und dem Burgturm von Davensberg nach Münster.

8. Tag: Münster Abreise
Nach dem Frühstück endet Ihre schöne Rundreise in Münster im Hotel.

Sommer 2016   Kat. A Kat. B
Datum: 23.04.2016 - 02.10.2016 Einzelzimmer € 804,00 € 712,00
  Doppelzimmer € 629,00 € 564,00
  Mietrad € 60,00 € 60,00
Anreisetag(e): Samstag,Sonntag
JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 24h Rund um die Uhr Service
     

Sonderleistungen

Zusatznächte:

  • Verlängerung Münster im DZ pro Person Kat. A 60.00 EUR
  • Verlängerung Münster im EZ Kat. A 95.00 EUR
  • Verlängerung Münster im DZ pro Person Kat. B 51.00 EUR
  • Verlängerung Münster im EZ Kat. B 85.00 EUR


Elektrorad EUR 160,00


Ab 6 Personen sind Sondertermine möglich!



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039