Besuchen sie uns auf Facebook!

ODER-NEISSE UND SPREE

ODER-NEISSE UND SPREE

Von Görlitz nach Berlin-Köpenick

Der Oder-Neiße-Radweg, der die Neiße bis zu ihrer Mündung in die Oder begleitet und schließlich der Oder folgt, führt Sie entlang der polnischen Grenze bis auf die Ostsee-Insel Usedom. Neben Görlitz, der östlichsten Stadt Deutschlands, und dem Gartenkunstwerk Bad Muskaus, dem Fürst-Pückler-Park, passieren Sie auf Ihren Fahrradtouren an der Neiße imposante Klosteranlagen und zahlreiche verträumte Kleinode. Ab Ratzdorf, wo die Neiße in die Oder mündet, bestimmen fruchtbare Feuchtwiesen und Auen die Landschaft. Genießen Sie die idyllische Flora und Fauna und tauchen Sie während ihrer Radtouren entlang der Oder in die Geschichte ehemaliger Hansestädte ein.

Reisedauer: 7 Tage
Reiselänge: 310 km
Schwierigkeitsgrad

1. Tag: Anreise nach Görlitz
Bummeln Sie durch die geteilte Stadt an der Neiße und entdecken Sie die vielen Details der liebevoll und aufwendig restaurierten
Altstadt.

2. Tag: Görlitz – Bad Muskau (ca. 70 km)

Sie radeln durch typische Heidedörfer und passieren unterwegs Rothenburg. In Bad Muskau lädt der Fürst-Pückler-Park mit Orangerie und Schloss diesseits und jenseits der Neiße zu einem Besuch ein.

3. Tag: Bad Muskau – Guben (ca. 68 km)
In Forst können Sie im Ostdeutschen Rosengarten über 400 Rosensorten bestaunen. Sie radeln durch die Niederlausitz mit zahlreichen
Seen, ausgedehnten Wäldern und der typischen Heidelandschaft und erreichen  Guben als Tagesziel.

4. Tag: Guben – Neuzelle (ca. 30 km)
Auf flachen Wegen geht es heut zur Mündung der Neiße in die Oder kurz hinter Guben. Das Etappenziel des Tages bildet Neuzelle
mit dem imposanten Kloster und der barocken Stiftskirche St. Marien.

5. Tag: Neuzelle – Beeskow (ca. 50 km)

Heute radeln Sie durch das wohl schönste Tal Brandenburgs – das Schlaubetal. Erleben Sie unberührte Natur in ihrer ganzen Artenvielfalt
und herrlich erfrischende Seen, die die Schlaube auf ihrem Weg durch das gleichnamige Bachtal wie eine Perlenkette aufreiht. In Mixdorf verlassen Sie das Schlaubetal und treffen in Beeskow auf die Spree, die Sie auf der weiteren Radreise begleitet.

6. Tag: Beeskow – Fürstenwalde (ca. 35 km)

Von Beeskow fahren Sie durch idyllische Wälder über die Kersdorfer Schleuse nach Fürstenwalde. Hier haben Sie genügend Zeit, die Altstadt mit dem Dom St. Marien zu besichtigen.

7. Tag: Fürstenwalde – Berlin-Köpenick (ca. 55 km)
Durch Wälder und zahlreiche Parks geht es heute nach »Spreeathen«, wie Berlin auch liebevoll genannt wird. Wir empfehlen Ihnen einen Abstecher zum Müggelturm, der Ihnen einen herrlichen Blick über die Stadt und die Seenlandschaft rund um Berlin bietet.

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Görlitz

Leistungen

  • Willkommensgruß am Anreisetag
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Kurtaxe Bad Muskau
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice

Sonderleistungen

Zusatznacht

  • Görlitz, Berlin-Köpenick 50 € 75 €

Mietfahrräder (pro Tag)

  • Tourenfahrrad 10 €
  • Elektrofahrrad 22 €

Transfer Berlin-Köpenick – Görlitz
(Buspreis)

  • 1 – 4 Personen 300 €
  • 5 – 7 Personen 340 €

Hotelkategorie:
Bei allen Reisen buchen wir radfreundliche Hotels und Pensionen der 3-/4-Sterne-
Kategorie (gute Mittelklasse). An einigen Touren entlang der Elbe besteht die Wahl
zwischen der Kategorie A (3-/4-Sterne Hotels, zentral gelegen) und der Kategorie B (3-
Sterne Hotels, Pensionen, teilweise etwas außerhalb gelegen).

Transferservice:
Wir holen die Gäste zu ihrem Wunschtermin mit komfortablen Kleinbussen direkt am
Hotel ab und bringen sie inkl. Gepäck und Fahrräder zum Ausgangspunkt der Tour
zurück. Daneben haben wir an einigen Flussradwegen regelmäßige Sammeltransfers
im Angebot. Weitere Hinweise finden Sie in den Detailinfos der jeweiligen Reise.

Mietfahrräder:
Wir stellen bequeme Tourenräder verschiedener Rahmenhöhen zur Verfügung: Damenräder
mit tiefem Einstieg, Herrenräder (beide mit Naben- und Kettenschaltung) und
Elektroräder. Kinderräder sowie Tandems sind auf Anfrage buchbar.

Halbpension:
Alle unsere Reisen enthalten ein reichhaltiges Frühstück. Auf Wunsch ist eine Halbpension
für 20,00 € pro Person/Tag zubuchbar.

Kinderermäßigung:

  • bis 3,99 Jahre kostenfrei (Aufbettung im Zimmer der Eltern)
  • bis 12,99 Jahre 50% (Aufbettung im Zimmer der Eltern)

Dreibettzimmer:

  • 10% auf den Arrangementpreis im DZ (nur bei 3 Vollzahlern)


 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039