Besuchen sie uns auf Facebook!

Paris - London

Paris - London

Die Avenue verte ist da!

Die zwei europäischen Metropolen sind endlich durch Fahrradwege und Nebenstraßen verbunden. Von Paris, der Romantischen, folgt man dem Seinetal und dem Fluss Epte bis zum Meer. Nach der
Überfahrt von Dieppe nach Newhaven führt der Weg durch die grüne, englische Landschaft bis nach
London, der Königlichen. Mit der Avenue verte, der grünen Avenue, die 2012 eingeweiht wurde, erfüllt
sich ein großer Traum. „Prêt à partir“?

In der Zeit vom 22.7. - 12.8.2016 können Sie die Tour auch am Freitag starten!



Reisedauer: 8 Tage
Reiselänge: 305 km
Schwierigkeitsgrad

1. Bienvenue à Paris.
Wenn Sie am frühen Nachmittag eintreffen, haben Sie die Gelegenheit, die „Ville Lumière“ zu entdecken.

2. Paris–Cergy (55 km).
Von Notre Dame folgen Sie der „Axe Historique“. Es handelt sich um die Linie, die den Louvre, die Champs Elysées und den Arc
de Triomphe mit dem neuen Pariser Viertel der Defénse verbindet. Hinter Nanterre beginnt die von den Impressionisten so hochgeschätzte Landschaft mit ihren Inseln und Parks.

3. Cergy–Gisors/Umgebung (65 km).
Die Reise wird im Herzen des Naturschutzgebietes von Vexin wieder aufgenommen und führt vorbei an pittoresken Städtchen, Burgen und Landgütern. Nach Théméricourt und seinem wunderschönen Maison du Parc fahren Sie weiter bis Villarceaux und dem gleichnamigen
Schloss aus dem 18. Jahrhundert. Nachdem Sie das kleine Bray-et-Lû durchquert haben, folgen Sie dem Fluss Epte bis Gisors und seiner Burg an der einstigen französisch-normannischen Grenze.

4. Gisors/Umgebung–Forges-les-Eaux (65 km).
Abfahrt in Gisors Richtung Gournay-en-Bray und dann weiter bis Forges-les-Eaux, dem bekannten Kurort. Willkommen in der Normandie oder besser noch in der „Gourmandie“, dem Land der einzigartigen Gourmet-Spezialitäten.

5. Forges-les-Eaux–Newhaven (60 km + Fähre).
Von Forges-les-Eaux folgen Sie dem neuen Fahrradweg, der Sie bis ans Meer führt. Dabei durchqueren Sie eine wunderschöne Landschaft
mit vielen Bauerhöfen, die die Märkte in Paris und der Normandie mit ihren schmackhaften Produkten versorgen. Im zweiten Teil der Fahrt dominiert dann die Farbe hellblau, während Sie die Mündung des Flusses Arques durchqueren, die von der gleichnamigen Burg überragt wird. Schließlich kommen Sie nach Dieppe, dem ersten mondänen Badeort Frankreichs, der seinerzeit viele Impressionisten anzog. Treffpunkt am Kai, um den Ärmelkanal zu überqueren. Übernachtung in Newhaven nach der Fährüberfahrt.

6. Newhaven–East Grinstead (55/75 km).
Von Newhaven nehmen Sie den Zug nach Polegate, und von hier startet Ihre Etappe mit dem Rad. Es gibt auch die Möglichkeit, nach Brighton zu radeln und von dort den Zug zu nehmen. Die Etappe wird auf diese Weise um 20 km verlängert. Von Polegate radeln Sie
durch das Cuckoo Valley, entlang der alten Eisenbahnlinie bis Heathfield. Von hier ab wird die Fahrt anstrengender, bis zur Ankunft in Groombridge, wo die Strecke wieder flach wird. Radeln Sie entlang dem „Forest Way“ genannten Radweg bis East Grinstead, mit seinem
historischen Markt.

7. East Grinstead–London (45 km).

Sie nehmen in East Grinstead den „Worth Way“ genannten Fahrradweg, der durch einen wunderschönen Wald führt, bis Sie Crawley erreichen, eine sehr moderne Stadt, wo man sich fast schon in London wähnt. Am Morgen nehmen Sie den Zug nach Coulsdon und
von hier radeln Sie auf schönen Straßen und durch ruhige Stadtviertel ins „Heart of London“. Ihre Radreise endet vor der Westminster Abtei.

8. London.
Abreise nach dem Frühstück. Es gibt die Möglichkeit, Zusatznächte zu reservieren

Saison I  
Datum: 14.05.2016 - 01.07.2016 Einzelzimmer € 1.169,00
  Doppelzimmer € 719,00
  Mietrad € 80,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
geführte Tour  
Datum: 02.07.2016 - 13.08.2016 Einzelzimmer € 1.448,00
  Doppelzimmer € 998,00
  Mietrad € 80,00
Anreisetag(e):
JETZT BUCHEN
Saison II  
Datum: 02.07.2016 - 27.08.2016 Einzelzimmer € 1.199,00
  Doppelzimmer € 749,00
  Mietrad € 80,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison I  
Datum: 28.08.2016 - 17.09.2016 Einzelzimmer € 1.169,00
  Doppelzimmer € 719,00
  Mietrad € 80,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN

Leistungen

Individuelle Tour  - Unterbringung in 2/3/4* Hotels (in London zentral gelegenes 4* Hotel)

  • 7 Übernachtungen
  • Frühstücksbuffet
  • Infogespräch,
  • Gepäcktransport
  • Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • Fährtransfer von Dieppe bis Newhaven
  • Begleitvanin der Nähe
  • 7-Tage-Servicehotline


Zusatzleistungen geführte Tour:

  • Begleitung durch einen Reiseleiter
  • 5 Abendessen inklusive(Getränke extra und vor Ort zu bezahlen).


NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Alle Zugfahrten

MAXI-LEISTUNGSPAKET:

Für diese Tour bieten wir sowohl für Gruppen als auch für Individualreisende ein Maxi-Leistungspaket. Das bedeutet, dass die Individualkunden außer auf die Unterstützung durch den Gruppen-Reiseleiter auch auf das Begleitfahrzeug zählen können. Dieser Service erlaubt auch Individualkunden, die Tour in Ruhe zu genießen.


Sonderleistungen

  • Elektrorad EUR 160,00
  • Helm EUR 15,00

Zusatznächte:

  • Paris Doppelzimmer / Einzelzimmer pro Person EUR 90,00 / EUR 170,00
  • London Doppelzimmer / Einzelzimmer pro Person auf Anfrage

Ermäßigung für die 3. Person im Dreibettzimmer EUR 140,00

Hotels der Kat. A 3/4* Hotels mit einem 2* Hotel in Gisors / Umgebung


Tourenprofil:
Die Tour folgt der Avenue Verte, der grünen Avenue und verläuft teilweise auf Fahrradwegen, teils auf abgetrennten Radstreifen oder auch auf wenig befahrenen Landstraßen. Die Fahrradwege
werden ständig noch weiter ausgebaut, dadurch kann sich auch die vorliegende Strecke verändern. Die Tour verläuft weitgehend flach, solange sie den Flüssen folgt: Seine, Marne und Epte.
Auf dem Land, vor allem im englischen Teil, wird sie hingegen etwas anspruchsvoller.
Es empfiehlt sich, das letzte Stück bis London im Zug zurückzulegen, da es ziemlich schwierig ist, nicht nur was den Verlauf der Strecke betrifft, sondern auch in Bezug auf den in der Nähe der
Hauptstadt immer stärker werdenden Verkehr. Im französischen Teil ist es bis Gisors möglich, die Etappen zu verkürzen, indem man den Zug nimmt, danach gibt es nur noch Busverbindungen
zwischen den Städten. Im englischen Teil kann die Strecke mit der Eisenbahn verkürzt werden.


Parken:

Nach Anfrage.

Mit dem Flugzeug: 
Paris/London sind gut mit mehreren Flughäfen verbunden. Paris: Charles de Gaulle (CDG), Orly (PRY), Beauvais (BVA). London: Heathrow (LHR), Gatwick (LGW), Stansted (STN).



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039