Besuchen sie uns auf Facebook!

Rhein & Neckar

Rhein & Neckar

Reisen mit Fahrrad und Schiff: Ein einzigartiges Konzept, wobei Ihr Radurlaub  mit Unterkunft an Bord eines komfortablen Schiffes kombiniert werden. Rad- und Schiffsreisen sind ideal für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind um wunderschöne Gebiete mit dem Fahrrad zu erkunden, ohne dabei auf Komfort  verzichten zu müssen. Bei unseren Reisen brauchen Sie nicht täglich Ihren Koffer zu packen, um weiterreisen zu können.

Reisen Sie von Koblenz nach Bad Wimpfen, ins “Ländle”. Durch die Täler des Rheins und des Neckars führt eine sehr schöne und abwechslungsreiche Reise mit Fahrrad und Schiff. Es wird schwierig sein, sich zwischen den Reizen der beiden Flusstäler zu entscheiden. Wunderschöne
Landschaften, herrliche Radwege am Fluss, malerische Orte und historische Städte wechseln sich ab. Vielleicht ist der Neckar schöner, bei Marbach, dem Geburtsort Schillers, oder am Odenwald, den der Neckar durchfließt. Oder soll man „Vater Rhein“ den Vorzug geben, den Nibelungen, Mainz mit seinen zahlreichen Museen und Worms? Der linksrheinisch geführte Abschnitt des Rhein Radweges zwischen Bingen und Koblenz führt durch das von Burgen geprägte Rheinische Schiefergebirge. Entscheiden Sie einfach selbst! Sie schauen sich nach dieser Reise ganz bestimmt viele Fotos an: vom Dom in Worms, vom Nibelungentor, dem Schloss in Heidelberg, den Altstadtgassen Eberbachs und von Koblenz, den Eckpunkten dieser Reise auf Rhein und Neckar. Mit jedem Foto kehren gute Erinnerungen zurück. Kann man mehr von einer so schönen Reise erwarten? Die Qualität der Radwege ist hervorragend: Sie sind meist auf befestigten bzw. asphaltierten Straßen am Fluss ohne nennenswerte Steigungen unterwegs. Daher ist diese Reise auch für relativ ungeübte Radler bestens geeignet. Sie wohnen und reisen an Bord der MS PATRIA, bereits seit vielen Jahren beliebt für Rad- & Schiffsreisen.

Termine:
Koblenz - Bad Wimpfen: 9.7. und 3.9.2016
Bad Wimpfen - Koblenz: 4.6., 16.7. und 10.9.2016


 

Reisedauer: 8 Tage
Reiselänge: 200 km
Schwierigkeitsgrad

Schiffsinformationen: MS Patria

Tag 1 (Sa): Koblenz: Anreise und Einschiffung
Die Besatzung des Schiffes heißt Sie ab 16:00 Uhr herzlich willkommen. Sie verbringen, vielleicht nach einem Stadtbummel am Abend, Ihre erste Nacht an Bord in Koblenz.

Tag 2 (So): Koblenz - Boppard | Boppard– Rüdesheim (ca. 30 km)
Früh morgens bringt Sie das Schiff bis nach Boppard im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Nach Ausgabe der Räder fahren Sie auf der linken Rheinseite vorbei an Burgen und Schlössern und durch das Tal der Loreley bis in das das schöne Städtchen Rüdesheim, mit der weltbekannten Drosselgasse. Übernachtung in Rüdesheim oder Bingen.

Tag 3 (Mo): Rüdesheim – Mainz (ca. 37 km)
Heute radeln Sie entlang des wunderschönen Rheinufers von Rüdesheim durch den Rheingau und durch Eltville nach Mainz. Alternativ geht es auf der ruhigen linken Seite bis nach Mainz. In Mainz gibt es eine Fülle von Sehenswürdigkeiten. Viele Kirchen, Museen, Brunnen und Denkmäler. Zu den wichtigsten gehören der Dom, das Kurfürstliche Schloss, das Staatstheater, die Zitadelle, der Fastnachtsbrunnen und das Gutenbergdenkmal. Lernen Sie Mainz bei einem Stadtrundgang kennen.

Tag 4 (Di): Mainz – Nierstein (ca. 40 km)
Sie verlassen Mainz und radeln in Richtung Süden über Laubenheim nach Nierstein, der größten Weinbaugemeinde am Rhein. Zum Mittagessen erwartet Sie die Crew der MS PATRIA zurück an Bord. Am Nachmittag geht es per Traktor in die Weinberge, bevor der Tag mit Wein und rustikalem Essen beim Weinbauern ausklingt.

Tag 5 (Mi): Nierstein –Mannheim | Mannheim – Heidelberg (ca. 25 km)
Das Schiff bringt Sie vormittags den Rhein aufwärts vorbei an Worms zum Startpunkt der heutigen Radtour: nach Mannheim. Auf dem Rad geht es in die Keltenstadt Ladenburg, wo Sie erstmals auf den Neckar stoßen - wenig später erreichen Sie Heidelberg. Für den späten Nachmittag sollten Sie einen Bummel durch Heidelberg unternehmen und sich das Schloss ansehen. Fakultativ können Sie an einer Stadtführung teilnehmen.

Tag 6 (Do): Heidelberg – Eberbach (ca. 38 km)
Von Heidelberg radeln Sie heute über Ziegelhausen und durch den Odenwald nach Neckarsteinach und Sie erreichen durch den südlichen Teil des Neckars über Hirschhorn die alte Stauferstadt Eberbach – Ihr heutiges Etappenziel. Bei einem Bummel durch die winkligen Gassen und über die kleinen Plätze kann man das heitere Leben der alten Stauferstadt genießen.

Tag 7 (Fr): Eberbach – Bad Wimpfen (ca. 41 km)
Nach dem Frühstück radeln Sie vielleicht noch zur Burg Hornberg. Diese Burg ist eine der schönsten Burgen im Neckartal, nach 1259 Lehensitz der Bischöfe von Speyer und im 16. Jh. im Besitz von Berlichingen. Bad Wimpfen, Ziel dieser Tour und mittelalterlich anmutende Traumstadt, bot 1182 auch Kaiser Friedrich I. Barbarossa ein Zuhause.

Tag 8 (Sa): Bad Wimpfen
Nach dem Frühstück: Ausschiffung bis 9 Uhr und Ende der Reise.

ODER: 

Tag 1 (Sa): Bad Wimpfen: Anreise und Einschiffung
Die Besatzung heißt Sie ab 16:00 Uhr herzlich willkommen an Bord. Sie verbringen den Abend und Ihre erste Nacht an Bord in Bad Wimpfen, wo ein Stadtbummel empfehlenswert ist.

Tag 2 (So): Bad Wimpfen – Eberbach (ca. 41 km)
Mit dem Rad fahren Sie nach Neckarzimmern. Von dort haben Sie die Möglichkeit sich die Burg Hornberg anzusehen, eine der schönsten im Neckartal, nach 1259 Lehensitz der Bischöfe von Speyer und im 16. Jh. im Besitz von Berlichingen. Weiter geht es über Zwingenberg mit seinem imposanten Schloss nach Eberbach.

Tag 3 (Mo): Eberbach – Heidelberg (ca. 38 km)
Von Eberbach radeln Sie nach Hirschhorn, der „Perle des Neckartals“. Vom Burgturm haben Sie einen wunderschönen Blick zur Neckarschleife, dem ehemaligen Karmeliterkloster sowie auf die Marktkirche. Weiter geht es durch den südlichen Odenwald nach Neckarsteinach mit seinen vier Burgen nach Heidelberg. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit an einer Stadtführung teilzunehmen.

Tag 4 (Di): Heidelberg – Mannheim (ca. 25 km) | Mannheim – Nierstein
Ihre heutige Radtour beginnt in Heidelberg und führt über die „Alte Brücke“ auf die rechte Neckarseite. Hier können Sie noch einmal einen letzten Blick auf das Schloss werfen. Sie setzen Ihre Fahrt in das von der Römerzeit geprägte Ladenburg fort und radeln nach Mannheim. Die PATRIA erwartet Sie und bringt Sie während des Mittagessens nach Nierstein. Ein weiterer Höhepunkt ist die Fahrt mit dem Traktor durch die Weinberge Niersteins, bevor Ihr Magen verwöhnt wird: mit Wein und einem rustikalen Abendessen beim Weinbauern.

Tag 5 (Mi): Nierstein – Mainz (ca. 20 km)
Von der größten Weinbaugemeinde am Rhein fahren Sie nach Mainz, mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, vielen Kirchen, Museen, Brunnen und Denkmälern. Zu den wichtigsten gehören der Dom, das Kurfürstliche Schloss, das Staatstheater, die Zitadelle, der Fastnachtsbrunnen und das Gutenbergdenkmal. Lernen Sie Mainz bei einem Stadtrundgang kennen.

Tag 6 (Do): Mainz – Rüdesheim (ca. 37 km)
Von Mainz führt Sie der Weg durch den herrlichen Rheingau. Bekannte Städte wie die Rosenstadt Eltville liegen am Wege. Oestrich-Winkel mit seinem Wahrzeichen, dem Weinerladekran aus dem Jahre 1745 lädt zu einer Pause ein. Die Radwege führen oft direkt am Rhein entlang, bevor Sie die Germania auf dem Niederwalddenkmal in Rüdesheim schon von weitem begrüßt. Genießen Sie zum Abschluss in der Drosselgasse, der längsten Theke der Welt, einen guten Rheingauer Wein. Übernachtung in Rüdesheim oder auf der anderen Rheinseite in Bingen.

Tag 7 (Fr): Rüdesheim – Boppard (ca. 30 km) | Boppard – Koblenz
Vormittags radeln Sie auf der linken Rheinseite vorbei an Burgen und Schlössern durch das Tal der Loreley in Richtung Boppard im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Am Nachmittag geht es per Schiff nach Koblenz am bekannten Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel und dem Zielpunkt Ihrer Reise.

Tag 8 (Sa): Koblenz
Nach dem Frühstück: Abschied bis 9 Uhr und Heimreise.

 


Informationen zum Reiseschiff: MS Patria
Saison II / Oberdeck  
Datum: 04.06.2016 - 03.09.2016 Einzelzimmer € 1.159,00
  Doppelzimmer € 929,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison II / Unterdeck  
Datum: 04.06.2016 - 03.09.2016 Einzelzimmer € 1.029,00
  Doppelzimmer € 799,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison I / Oderdeck  
Datum: 10.09.2016 - 10.09.2016 Einzelzimmer € 1.059,00
  Doppelzimmer € 829,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison I / Unterdeck  
Datum: 10.09.2016 - 10.09.2016 Einzelzimmer € 929,00
  Doppelzimmer € 699,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Schiffsreise & Unterkunft an Bord in der gebuchten Kategorie 8 Tage / 7 Nächte (Sa-Sa) ab/bis Koblenz bzw. Bad Wimpfen;
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket für Radtouren, 7 x Drei-Gang-Diner);
  • Benutzung von Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich), tägliche Kabinenreinigung;
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend;
  • Ausflug durch die Weinberge, Weinprobe inkl. Abendessen (im Rahmen der Vollpension) bei einem Winzer;
  • Reiseleitung (deutsch- und englischsprachig) mit täglichen Vorbesprechungen der Radtouren, einige kurze Stadtführungen;
  • die Reiseleitung ist auch mit dem Rad unterwegs, und immer über Handy erreichbar;
  • Detailliertes Kartenmaterial und Routenbeschreibungen für tägliche individuelle, nicht geführte Radtouren im eigenen Tempo;
  • Kaffee + Tee an Bord täglich bis 16:00 Uhr.

EXKLUSIVE:

  • Transfers zur/ab Anlegestelle in Koblenz bzw. Bad Wimpfen
  • Reservierungskosten €15,00 (obligatorischer Zuschlag, pro Buchung, nicht pro Person)
  • Fahrräder
  • andere Transfers
  • Parkgebühren
  • Eintrittsgelder & Ausflüge
  • Gebühren für Fähren
  • Getränke an Bord
  • persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder (fakultativ).

 


Sonderleistungen

E- Bike   EUR 165,00

Transfers zwischen Koblenz und Bad Wimpfen per Bahn in 3 Stunden für ca. € 35 p.P. (Gruppenfahrkarten ggf. vor Ort über den Reiseleiter buchbar) oder Kleinbus (ca. 85,00 p.P. bei min. 4 Pers., Fahrrad € 12,50) . Begrenzte Plätze, Reservierung für den Kleinbustransfer bei Reiseanmeldung erforderlich. Zahlung vor Ort. An anderen Terminen fährt das Schiff die Reise „Mosel & Saar“ zwischen Koblenz und Saarburg (Info auf Anfrage).


Reiseverlauf

Täglich finden individuelle, nicht geführte Radtouren statt mit Vorbesprechungen durch die Reiseleitung. Alle Entfernungen sind “circa-Entfernungen” der empfohlenen Radtouren. Wenn Gäste an einem Tag nicht Radfahren möchten, können sie an Bord bleiben.
Programm + Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen.
Gäste können ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab 10:00 Uhr an Bord bringen.
 

 



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039