Besuchen sie uns auf Facebook!

Sizilien

Sizilien

Insel der Orangen und Zitronen!

Eine Tour durch den Südosten Siziliens, der größten Insel des Mittelmeers. Die Reise führt Sie durch das Val di Noto, das 2003 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde, und durch die faszinierendsten Städte der Insel, darunter Noto, die bedeutendste Barockstadt Siziliens und Syrakus, eine ehemalige griechische Kolonie. Entdecken Sie die traumhafte Vendicari - Küste, die Hafenstadt Marzamemi und die beiden Inseln Capo Passero und Correnti.

Reisedauer: 8 Tage
Reiselänge: 240 km
Schwierigkeitsgrad

VARIANTE 1 (8 TAGE / 7 NÄCHTE)
1. Caltagirone.
Anreise. Caltagirone ist eine der spätbarocken Städte des Val di Noto, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

2. Caltagirone–Piazza Armerina–Caltagirone (35 km).

Zunächst bringen wir Sie mit dem Pkw nach Piazza Armerina mit seiner Villa Romana del Casale. Die Villa wurde 1950 ausgegraben und
diente einst als Jagdsitz und Sommerresidenz. Nach der Besichtigung radeln Sie zurück nach Caltagirone.

VARIANTE 2 (7 TAGE / 6 NÄCHTE)
MIT ANREISE AM SONNTAG IN
CALTAGIRONE)

3. Caltagirone–Modica (45 km mit dem Rad + 40 km Transfer).
In Richtung Süden geht es weiter nach Vittoria, wo Sie ein Transfer nach Modica bringen wird. Die Stadt ist dominiert von der prächtigen Fassade der Kirche von San Giorgio aus dem 18. Jahrhundert.

4. Modica–Pozzallo (35 km).
Bevor Sie Modica verlassen, sollten Sie unbedingt die berühmte Gewürzschokolade probieren! Von Modica fahren Sie sanft bergab, entlang den charakteristischen Höhlen der Iblei-Berge, nach Scicli, das nach einem Erdbeben 1693 zerstört und danach komplett wieder aufgebaut wurde. Weiter geht es zur Küstenstadt Pozzallo.

5. Pozzallo–Marzamemi (55 km).
Die heutige, nahezu vollständig flache Strecke bringt Sie nach Portopalo di Capo Passero, dem südlichsten Punkt Kontinentaleuropas. Bevor Sie Marzamemi erreichen, passieren Sie die Insel Correnti, an der sich das Ionische Meer und das Mittelmeer treffen.

6. Marzamemi–Noto (25 km).
Sie fahren durch das Naturschutzgebiet von Vendicari, wo Sie sich an der unberührten Landschaft erquicken können. Noch ein Stück weiter nördlich endet die Etappe in Noto, das als schönste Barockstadt Siziliens gilt. Auch Noto wurde durch das Erdbeben 1693 komplett zerstört und danach in gleichem Stil mit wundervollen Gebäuden aus honigfarbenem Stein wiederaufgebaut.

7. Noto–Syrakus (35 km).
Weiter nach Syrakus, der Hauptstadt des antiken Griechenlands und Heimatstadt von Archimedes. Mit der Insel Ortigia im Hintergrund bietet das Zentrum ein traumhaftes Bild einer antiken Stadt.

8. Syrakus.
Abreise nach dem Frühstück

Saison I - 8 Tage / 7 Nächte  
Datum: 26.03.2016 - 11.06.2016 Einzelzimmer € 825,00
  Doppelzimmer € 645,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison I - 7 Tage / 6 Nächte  
Datum: 26.03.2016 - 11.06.2016 Einzelzimmer € 755,00
  Doppelzimmer € 605,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Sonntag
JETZT BUCHEN
Saison I - 8 Tage / 7 Nächte  
Datum: 27.08.2016 - 22.10.2016 Einzelzimmer € 825,00
  Doppelzimmer € 645,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison I - 7 Tage / 6 Nächte  
Datum: 27.08.2016 - 22.10.2016 Einzelzimmer € 755,00
  Doppelzimmer € 605,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Sonntag
JETZT BUCHEN

Leistungen

  • 7 / 6 Übernachtungen in **/*** Hotels
  • Übergabe der Räder
  •  Frühstücksbuffet
  •  Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  •  Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  •  7-tägige Servicehotline
  •  Transfer von Caltagirone nach Piazza Amerina (nur für Variante I) und von Vittoria nach Modica

Kurtaxe zahlbar vor Ort nicht im Preis enthalten

3 * Hotels, B&B und agriturismo


Sonderleistungen

Zusatznächte

Caltagirone
im Doppelzimmer pro Person EUR 45,00
im Einzelzimmer EUR 65,00

Syrakus
im Doppelzimmer pro Person EUR 50,00
im Einzelzimmer EUR 75,00

Transfer von Syrakus nach Catania EUR 60,00 pro Person (mind. 2 Personen) Reservierung erforderlich!

Trandfer von Catania nach Caltagirone EUR 50,00 pro Person (mind. 2 Personen) Reservierung erforderlich!

Ermäßigung:

3. Person im Dreibettzimmer EUR 100,00


Strecke

Die Tour wird auf verkehrsarmen Nebenstrassen zurückgelegt. Der Grossteil der Reise verläuft auf ebe-nen teils leicht hügeligen Strecken. Die längste und schwierigste Strecke wird mit dem Zug zurückgelegt. Dennoch ist eine gewisse Radbeherrschung bei dieser Tour notwendig. Die Zugfahrt von Vittorianach Modica ist nicht im Preis enthalten. Die Tickets können am Bahnhof in Vittoria gekauft werden (ca. EUR 8,50 inkl. Rad).

An- und Abreise

Caltagirone und Syrakus sind durch Züge mit dem Flughafen von Catania verbunden - dieser wird von Billig-Airlines angeflogen.

Parken

Auf Anfrage



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039