Besuchen sie uns auf Facebook!

Zwischen Mantua, Ferrara und Venedig

Zwischen Mantua, Ferrara und Venedig

Die Strecke schlängelt sich entlang des "Mincio" und des Po, eintretend in die noch unberührten, ländlichen Dörfer Italiens, um abschließend die Arme der Lagune von Venedig zu erreichen. Seit Jahrhunderten sind diese Gebiete, durchwachsen von Sümpfen, umgeben von Pinienwäldern, welche ein zu Hause für viele Arten von Tieren darstellen. Der Einfluss der Menschen überlagert sich mit dem der Natur, in einem kontinuierlichen wechselseitigen Spiel: trockengelegte, entsumpfte Ländereien wechseln sich mit natürlichen Kanälen ab, die Fallen der Fischer tarnen sich im Schilf, die Schiffsbrücken verbinden die Abstände zwischen den Sandzungen.
 

Individuelle und geführte Touren
Diese Tour bietet jeden Tag die Möglichkeit an, alleine oder zusammen mit dem Begleiter in der Gruppe zu radeln. Jeder Gast verfügt über eine sehr detaillierte Routenbeschreibung.

Termine

Vita Pugna von Mantua: 9.4., 23.4., 7.5., 21.5., 4.6., 18.6., 2.7., 16.7., 30.7., 13.8., 27.8., 20.9., 24.9. und 8.10.2016

Vita Pugna von Venedig: 16.4., 30.4., 14.5., 28.5., 11.6., 25.6., 9.7., 23.7., 6.8., 20.8., 3.9., 17.9., 1.10. und 15.10.2016

Ave Maria von Mantua: 2.4., 16.4., 30.4., 14.5., 28.5., 11.6., 25.6., 9.7., 23.7., 6.8., 20.8., 3.9., 17.9., 1.10. und 15.10.2016

Ave Maria von Venedig: 9.4., 23.4., 7.5., 21.5., 4.6., 18.6., 2.7., 16.7., 30.7., 13.8., 27.8., 10.9., 24.9. und 8.10.2016


1. Mantua.
Die Kabinen stehen den Gästen ab 16.30 Uhr zur Verfügung. Das Treffen mit dem Reiseleiter ist um 19 Uhr vor dem Abendessen geplant. Mantua ist eine der schönsten Städte Norditaliens, wo zahlreiche weltbekannte Künstler ihre Kunstwerke hinterlassen haben.

2. Rundtour Mantua (40 km).

Heute radeln Sie in der Stadt und ihrer Umgebung. Am späten Nachmittag werden Sie von einem Fremdenführer durch die Stadt begleitet, um die zahlreichen Kunstwerke der italienischen Renaissance zu entdecken.

3. Mantua–Governolo–Zelo (50 km).

Das Schiff bringt Sie nach Governolo zur Festung der Flusspiraten des Mincio, wo sich das größte Flussbecken Italiens befindet; es wurde gebaut, um das Flusswasser besser regulieren zu können. Hier nehmen Sie Ihre Räder und fahren den Lauf des Po entlang bis zum
Ort Ostiglia mit seinen mittelalterlichen Schlossruinen. Danach werden Sie das „Museum des Karussells und des Volkstheaters“
in Bergantino besuchen und eine Kostprobe in einer Käserei genießen. Nach einer weiteren Strecke entlang des Canal Bianco erreichen Sie das kleine und schöne Dorf von Zelo, wo das Schiff für die Übernachtung verankert ist.

4. Zelo–Ferrara–Adria (50 km mit Rad + 60 km mit Bus).
Nach dem Frühstück radeln Sie Richtung Ferrara. Während der Stadtbesichtigung von Ferrara, das sich wegen der zahlreichen Radwege
und der großen Verbreitung der Zweiräder den Namen „Stadt der Radfahrer“ erworben hat, wird Sie das wunderschöne Zentrum mit seinem mächtigen Mauerring bestimmt bezaubern. Ein kurzer Bustransfer bringt Sie dann nach Adria. Diese Stadt war ein alter griechischer
Hafen, bekannt für den Handel mit baltischem Bernstein.

5. Adria–Porto Viro–Chioggia (40 km).
Das Schiff entlässt Sie in Porto Viro. Von hier radeln Sie durch das Labyrinth des Podeltas, ein unberührtes Paradies zwischen den Gewässern und Lagunen des Po. Sie folgen danach dem Wasserlauf vom „Po-Brondolo“, der Sie mit der venezianischen Lagune verbindet.
Übernachtung im „kleinen Venedig“, Chioggia.

6. Chioggia–Venedig (30 km).
Nicht zu versäumen: der Fischmarkt bei Sonnenaufgang. Dies ist der aufregendste Tag der Tour. Das Schiff bringt Sie zum Naturschutzgebiet Ca’ Roman, einer Halbinsel mit zahlreichen Strandkiefern. Weiter entlang der Lagune gelangen Sie nach Pellestrina, von wo aus Sie dem
Radweg bis zur Anlegestelle der Fähre folgen. Nach kurzer Fahrt mit dem Schiff erreichen Sie den Lido mit seinen Steindämmen „Murazzi“. Eine Etappe der Strecke führt nach Malamocco, einem antiken Hafen. Nach einer letzten kurzen Fahrt erreichen Sie das Schiff für die
Übernachtung.

7. Venedig.
Am Vormittag wird Sie ein Fremdenführer durch das wunderbare historische Zentrum der „Serenissima“ begleiten. Danach können Sie die Stadt allein genießen oder die Inseln der Lagune entdecken.

8. Venedig.
Abreise nach dem Frühstück.

ODER

1. Venedig.
Die Kabinen stehen ab 16.30 Uhr zur Verfügung. Das Treffen mit dem Reiseleiter und der Besatzung ist um 19 Uhr vor dem Abendessen
geplant.

2. Venedig.
Am Vormittag wird Sie ein Fremdenführer durch das wunderbare historische Zentrum der „Serenissima“ begleiten. Danach können Sie die Stadt allein genießen oder die Inseln der Lagune entdecken.

3. Venedig–Chioggia (30 km).
Das ist der zauberhafteste Tag der ganzen Tour, da Sie durch die zwei langen Inseln radeln, die die Lagune von der Adria trennen. Vom Lido, einem der eindrucksvollsten Strandorte der Adria und Sitz des internationalen Filmfestivals, radeln Sie Richtung Süden bis Malamocco. Die
kleine Stadt war der erste Sitz der Dogen der Republik Venedig. Eine kurze Fahrt mit dem Schiff führt Sie auf die Insel Pellestrina mit ihrem bekannten Naturschutzgebiet von Ca’ Roman am Ende des Radweges. In Ca’ Roman holt Sie das Schiff ab und bringt Sie zum lebhaften
Fischerhafen von Chioggia.

4. Chioggia–Porto Viro–Adria (40 km).
Nicht zu versäumen: der Fischmarkt bei Sonnenaufgang. Sie werden das sogenannte „kleine Venedig“ Richtung Süden, den Po-Brondolo entlang und über die Mündung der Etsch verlassen. Nachdem Sie durch die umfangreiche Tier- und Pflanzenwelt des Podeltas geradelt sind, werden Sie die Stadt Adria, ehemals ein alter griechischer Hafen, erreichen.

5. Adria–Ferrara–Zelo (35 km mit Rad + 35 km mit Bus).
Nach einer kurzen Schifffahrt am Vormittag, radeln Sie durch die Natur Richtung Ferrara, das sich wegen der zahlreichen Radwege und der großen Verbreitung der Zweiräder den Namen „Stadt der Radfahrer“ erworben hat. Sie werden vom wunderschönen historischen Zentrum mit seinem mächtigen Mauerring bestimmt bezaubert sein. Nachmittags bringt Sie ein kurzer Bustransfer nach Zelo, wo das Schiff auf Sie wartet.

6. Zelo–Mantua (50 km).
Nach nur einigen Kilometern mit dem Rad erreichen Sie Bergantino, wo Sie das „Museum des Karussells und des Volkstheaters“  besichtigen und eine Kostprobe in einer Käserei genießen. Sie radeln den Po entlang bis Ostiglia, einer kleinen Stadt mit mittelalterlichen
Schlossruinen, und bis Governolo. Hier befindet sich das größte Flussbecken Italiens. Danach verlassen Sie den Fluss Po und erreichen schließlich Mantua auf einer wunderbaren Schifffahrt am späten Nachmittag.

7. Rundtour Mantua (40 km).
Heute radeln Sie in der Stadt und ihrer Umgebung. Am späten Nachmittag werden Sie von einem Führer durch die Stadt begleitet, um die zahlreichen Kunstwerke der italienischen Renaissance zu entdecken.

8. Mantua.
Abreise nach dem Frühstück. Es gibt die Möglichkeit, Zusatznächte zu reservieren.


Informationen zum Reiseschiff: Vita Pugna

Informationen zum Reiseschiff: Ave Maria

Termine für geführte Radreisen

   Samstag, 30.07.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 06.08.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 13.08.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 20.08.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 27.08.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 03.09.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 10.09.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 17.09.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 24.09.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 01.10.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 08.10.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 

   Samstag, 15.10.2016 JETZT BUCHEN JETZT ANFRAGEN

 


Preise

Saison I Ave Maria  
Datum: 02.04.2016 - 23.04.2016 Einzelzimmer € 1.290,00
  Doppelzimmer € 990,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison I Vita Pugna  
Datum: 02.04.2016 - 23.04.2016 Einzelzimmer € 1.140,00
  Doppelzimmer € 840,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison II Ave Maria  
Datum: 30.04.2016 - 20.08.2016 Einzelzimmer € 1.490,00
  Doppelzimmer € 1.190,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e):
JETZT BUCHEN
Saison II Vita Pugna  
Datum: 30.04.2016 - 20.08.2016 Einzelzimmer € 1.290,00
  Doppelzimmer € 990,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison II Vita Pugna  
Datum: 30.04.2016 - 20.08.2016 Einzelzimmer € 1.290,00
  Doppelzimmer € 990,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison III Vita Pugna  
Datum: 27.08.2016 - 01.10.2016 Einzelzimmer € 1.360,00
  Doppelzimmer € 1.060,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison III Ave Maria  
Datum: 27.08.2016 - 01.10.2016 Einzelzimmer € 1.660,00
  Doppelzimmer € 1.360,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison II Ave Maria  
Datum: 08.10.2016 - 22.10.2016 Einzelzimmer € 1.490,00
  Doppelzimmer € 1.190,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN
Saison II Ave Maria  
Datum: 08.10.2016 - 22.10.2016 Einzelzimmer € 1.490,00
  Doppelzimmer € 1.190,00
  Mietrad € 70,00
Anreisetag(e): Samstag
JETZT BUCHEN

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen
  • Lunchpaket, (Getränke excl.)
  • Bettzeug und Handtücher
  • Begleitperson mit dem Rad
  • Informationsmaterial inkl. Roadbook
  • Bustransfer Ferrara-Zelo bzw. Zelo-Ferrara-Adria
  • Putzdienst der Kabine (einmal inmitten der Woche und Wechsel der Handtücher)
  • Hafengebühren
  • Besichtigung einer Käserei vom typischen Grana Padono
  • Besichtigung eines Museums für Karuselle und Volkstheater
  • Stadtführung in Mantua und Venedig
  • Kaffee und Tee an Bord

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Getränke an Bord
  • Trinkgeld
  • Museen
  • Fährfahrt Pellestrina (ca. EUR 9,00)
  • allgemeine Extras

Sonderleistungen

Elektrorad: EUR 160,00

Reduktion für die 3./4. Person in der Kabine:

  • 0 - 2 Jahre     90 %
  • 3 - 5 Jahre     50 %
  • 6 - 8 Jahre     30 %
  • 3. / 4. Erwachsener in Kabine bei 2 Vollzahlern - EUR 60,00 / Person

Zusatznächte:

  • Mantua im Doppelzimmer pro Person EUR 45,00 / Einzelzimmer EUR 75,00
  • Mestre im Doppelzimmer pro Person EUR 65,00 / Einzelzimmer EUR 85,00
  • Venedig im Doppelzimmer pro Person ab EUR 90,00 / Einzelzimmer ab EUR 150,00

Zuschlag Superior-Kabine Ave Maria EUR 140,00 pro Person

Abschlag Etagenbett-Kabine Ave Maria - EUR 100,00 pro Person

Zusatznächte ohne Kurtaxe

Mantua

  • 3 * Hotel EUR 45,00 pro Person im DZ / EUR 75,00 Einzelzimmer
  • 4* Hotel EUR  85,00 pro Person im DZ / EUR 125,00 Einzelzimmer

Mestre

  • 4* Hotel EUR 65,00 pro Person im DZ/ EUR 85,00 Einzelzimmer

Venedig

  • 2/3* Hotel ab EUR 65,00 pro Person im DZ/ ab EUR 100,00 Einzelzimmer
  • 3/4* Hotel ab EUR 90,00 pro Person im DZ/ ab EUR 150,00 Einzelzimmer

Charakter der Strecke
Die Tour führt durchgängig durchs Flachland, die tägliche Strecke variiert zwischen einer Distanz von 28 bis 55 km. Die größten Teile der Fahrradstrecke verlaufen entlang von Flüssen und Kanälen auf asphaltierten Fahrradwegen oder Straßen mit wenig Verkehr. Um die Ausfahrt aus den Städten bequemer zu gestalten oder auch um die Etappen zu verkürzen, werden Teilabschnitte überwiegend morgens, während des Frühstücks oder abends, während des Abendessens mit dem Schiff zurückgeöegt. In den Wochen, wo von Venedig Richtung Mantua gestartet wird, gilt die gleiche Wegbeschreibung "Tag für Tag" nur entgegengesetzt.

Termine Mantua - Venedig mit der Vita Pugna
9.4., 23.4.,7.5., 21.5., 4.6., 18.6., 2.7., 16.7., 30.7., 13.8., 27.8., 19.9., 24.9. und  8.10.2016

Termine Mantua - Venedig mit der Ave Maria
2.4., 16.4., 30.4., 14.5., 28.5., 11.6., 25.6., 9.7., 23.7., 6.8., 20.8., 3.9., 17.9., 1.10. und 15.10.2016

Termine Venedig - Mantua mit der Vita Pugna
16.4., 30.4., 14.5., 28.5., 11.6., 25.6., 9.7., 23.7., 6.8., 20.8., 3.9., 17.9., 1.10. und 15.10.2016

Termine Venedig - Mantua mit der Ave Maria
9.4., 23.4., 7.5., 21.5., 4.6., 18.6., 2.7., 16.7., 30.7., 13.8., 27.8., 10.9., 24.9. und 8.10.2016

An- und Abreise / Parken

Mantua und Venedig sind sehr gut mit Zügen verbunden, Fahrzeit ca. 2 Stunden, Preis ca. EUR 15,00.

In Mantua gibt es genügend Parkmöglichkeiten (teils kostenlos) in Mestre Parkgarage



 

KONTAKT


Müller Incoming- und Vermietungs GmbH & Co KEG
Hauptplatz 29
9500 Villach/Österreich

Telefon +43 (0)4242 34860
Fax +43 (0)4242 34860 15
Mail office@europa-radreisen.at

FN 115925d
ATU 62218237
Sicherungsschein-Eintragungsnummer 2010/0039